Produkte
EUR 31,90
(0)
---

Label

  • Unold

Bindung

  • Haushaltswaren

Merkmal

  • Kompakte Küchenmaschine mit reichhaltigem Zubehör
  • Rührt, Zerkleinert, Raspelt, Schneidet auf kleinstem Raum

Farbe

  • Weiß

Modell

  • 78501

EAN

  • 4011689785016

Beurteilung

  • Die Unold Küchenmaschine Kompakt 78501 ist eine Küchenmaschine für den kleineren Haushalt. Mit seiner 0,5 Liter fassenden Rührschüssel lässt sich sowohl Eischnee, Schlagsahne oder Teig rühren. Aber auch der Gurkensalat lässt sich durch den Einsatz des Unold Küchenmaschine Kompakt 78501 in Handumdrehen bereiten. Mit den drei Schneidscheiben und den beiden Raspelscheiben kann man problemlos Karotten, Kartoffeln oder auch Radieschen zerkleinern. Da die Rührschüssel der Unold Küchenmaschine Kompakt 78501 aus durchsichtigem Kunststoff ist, behält man auch bei allen Arbeitsgängen den Überblick.

Stichworte

  • Küchenmaschinen, Unold
EUR 41,90
(1)
Bin begeistert!
Sumsy1970 (8. Mai 2012)

Ich habe mir diese Induktionsplatte eigentlich für meine Bialetti Espresso-Maschine gekauft. Da ich oft unterwegs bin und ich viel Kaffee trinke hab ich beide nun immer im Hotel mit und bin wirklich begeistert. Daheim hat sie ihren fixen Platz und sie ist wirklich schnell. Besonders toll finde ich, dass man zwischen Watt und Temperatur wählen kann. Wenn ich nur mal Milch heiß machen möchte, dann stell ich einfach auf 80 Grad ein und ohne Überkochen oder anbrennen ist die Milch schnell heiß und ich muss nicht daneben stehen bleiben und aufpassen. Ich kann es nur zu 100 Prozent empfehlen.

Label

  • Unold

Bindung

  • Misc.

Merkmal

  • Kompakte Induktions-Kochplatte mit Überhitzungsschutz
  • 1200 Watt, automatische Erkennung geeigneter Töpfe

Farbe

  • Schwarz

Modell

  • 58205 Induktions-Kochplatte Kompakt

EAN

  • 4011689582059

Beurteilung

  • <b>Die Induktions-Kochplatte von Unold: Klein aber oho!</b>

    Mit ihrer Kochfeldgröße von 16 cm passt diese Induktions-Kochplatte in jede Küche. Gespart wurde aber nicht bei Leistung und Ausstattung: Der 1.200 Watt starken Kochplatte stehen fünf Temperaturstufen zur Verfügung (60°C - 200°C).

    <b>Technische Details:</b>

    <ul><li>Leistung: 1.200 W, 220-240 V ~, 50 Hz</li><li>Material: Kunststoff, Glaskeramik</li><li>Automatische Erkennung geeigneter Töpfe</li><li>Automatische Abschaltung nach 2 Stunden</li><li>Automatische Anpassung an Stromschwankungen</li><li>Automatischer Neustart nach Stromstörung</li><li>5 Temperaturstufen von 60° C bis 200° C</li><li>Überhitzungsschutz</li><li>Gewicht: 1,5 kg</li><li>Abmessungen: (LxB/TxH): 25 x 19 x 5,9 cm</li></ul><h3>Technische Daten</h3> <h4>Typ</h4> <ul> <li>Typ: Glaskeramik</li> <li>Induktion: Ja</li> </ul> <h4>Ausstattung</h4> <ul> <li>Anzahl Kochfelder / -platten: 1</li> <li>Überhitzungsschutz: Ja</li> <li>Temperaturstufen: 5</li> <li>Leistungsstufen: 5</li> </ul> <h4>Leistung</h4> <ul> <li>Nennaufnahme (Watt): 1.200</li> </ul> <h4>Allgemein</h4> <ul> <li>Farbe: schwarz</li> <li>Breite (cm): 25</li> <li>Höhe (cm): 5,9</li> <li>Tiefe (cm): 19</li> </ul>

Stichworte

  • Kochplatten, Elektro-Großgeräte, Unold, Kategorien
EUR 47,04
(14)
Unold 18706 Blitzkocher - Super für die Zubereitung von Babykost
Katharina S*** (19. September 2012)

Da unser alter Wasserkocher bei der Benutzung immer die Sicherung rausspringen lassen lies, haben wir uns nach einem neuen umgeschaut. Ich wollte gerne einen haben, bei dem man die Gradzahl einstellen kann und so bin ich auf diesen Wasserkocher gestoßen und ich bin damit sehr zufrieden. Einmal auf 100 Grad aufkochen lassen und danach brauchte ich bei jedem Fläschchen nur eben auf 50 Grad einstellen und in wenigen Minuten hatte ich die perfekte Trinktemperatur. Auch das Warmhalten funktioniert gut.
Das Einzige, was mich am Kocher stört, ist dass er von Außen sehr heiß ist nach dem Aufkochen und das noch lange so bleibt. Man kann sich daran richtig verbrennen. Als Erwachsener kann man da aufpassen, aber für Kinder muss er auf der Küche schön weit hinten stehen, damit da auch keine Fingerspitze dran kommt.
Ansonsten ist der Wasserkocher von Unold aber ein wirklich schickes und praktisches Haushaltsgerät. Das Preis-Leistungsverhältnis ist echt gut. Deshalb eine klare Kaufempfehlung!!!
Nach einiger Zeit undicht
Dirk V*** (11. Juli 2012)

Von der Idee her ist es sehr gut, dass man die Temperatur vorwählen kann. Das funktioniert bei uns auch zuverlässig. Auch der Deckel hat gehalten (vgl. andere Rezessionen). Wir haben den Kocher an einer schaltbaren Steckdose betrieben, von daher gab es auch keine Probleme mit dem Standby-Verbrauch (trotzdem ein unnötiger Malus).

Gravierender Mangel ist, dass das Produkt schon nach weniger als einem Jahr undicht wurde. Und zwar lief Wasser am Rand der durchsichtigen Wasserstandsanzeige aus. Sehr nervig. Ich würde den Kocher nicht noch einmal kaufen.
Ziemlich guter Wasserkocher, mit kleinen Mängeln
Bastet (29. April 2012)

Ich habe diesen Wasserkocher seit fast einem halben Jahr in Betrieb (mehrmals täglich) und er funktioniert immer noch einwandfrei. Mir war vor allem die Temperatureinstellung sehr wichtig, und die funktioniert super. Die Temperatur lässt sich in 5�C - Schritten zwischen 40�C und 100�C einstellen, sehr bequem. 40�C sind übrigens nach meiner Erfahrung perfekt für's Baby-Fläschchen. Die Kochzeit habe ich zwar nicht gemessen, aber ich denke sie ist durchschnittlich lang. Der Filter lässt, soweit ich das sehen kann, kein Kalk durch, auch wenn im Inneren schon deutliche Ablagerungen zu sehen sind.

Komische Gerüche oder schlechten Wassergeschmack habe ich nicht festgestellt.

Es stimmt schon, dass die Display-Anzeige Strom verbraucht, wenn das Gerät auf der Station steht, aber micht stört das nicht. Ich stelle es entweder nicht drauf, oder ziehe den Stecker.

Mängel:
Edelstahlgehäuse sieht zwar hübsch aus, ist aber schlecht zum Putzen, da man immer sofort alle Flecken sieht (das war mir aber schon vor dem Kauf klar). Wer Wert darauf legt, dass er immer blitz-blank ist, wird da wohl einiges zu tun haben.
Außerdem ist der Deckel nicht dicht. Weil beim Kochen mit hoher Temperatur Wasserdapf austritt, setzt sich Kalk auf dem Deckel (an den Rändern) ab.
Zudem ist er noch ziemlich laut. Er übertönt locker den Fernseher im Nebenzimmer bei normaler Lautstärke.

4 Sterne gibts trotzdem von mir, weil mir die Temperaturreglung am wichtigsten war und weil das Gerät immer noch super funktioniert. Mit den Mängeln kann ich gut leben. Übrigens hatte ich noch nie "so viel" Geld für einen Wasserkocher ausgegeben, aber für mich hat es sich gelohnt.
Solider Wasserkocher
Sebastian H*** (13. Februar 2012)

Habe den Wasserkocher bei Dobmeier Haushaltswaren gekauft. Nach ca. 2 Wochen ist der Verschluss vom Deckel kaputt gegagangen. Der Kocher wurde innerhalb einer Woche kostenlos und ohne Probleme ersetzt. Die einstellbare Temperatur reicht von 40 bis 100 Grad C einstellbar in 5 Grad schritten. Das Wasser hat sogar fast die eingestellte Temperatur. Meistens etwas wärmer, da der Kocher noch nachheizt. Wenn man es sofort ausgießt passt das. Wir machen damit Wasser für unser Babyfläschen warm. Ich habe auch mal den Verbrauch im Stand-By gemessen. Ca. 0,5 Watt. Das sind ca. 2 Eur Kosten im Jahr. Dafür steck ich den Stecker nicht jedesmal raus und rein :-)
Zusammengefasst ein solides Gerät, welches das Wasser schnell aufkocht oder auf eine in Stufen wählbare Gradzahl erhitzt.
Das Ersatzgerät hält nun schon 3 Monate.
Leider dauernder Stromverbrauch und Materialfehler
Joghurt79 (12. Februar 2012)

Den ersten Wasserkocher der Serie habe ich im 12.10 gekauft. Die Funktionen sind echt nett und sehr überzeugend. Zumindest kann man einiges an Strom sparen....Wäre da nicht, ja der permanente Stromverbrauch von rund 7-8 Watt, wenn das Gerät nur in der Steckdose steckt....ist ein NO-GO !!! Ich habe den Wasserkocher dann ständig ausgestöpselt, wirklich nervig.

Der erste Wasserkocher ging im 06.11 kaputt. Der Deckel hat sich nicht mehr schließen lassen, oder wenn er zu war, ging er einfach nicht mehr auf. Umtausch war kein Problem und ich habe den gleichen nochmals genommen.
Nun im 02.12 bin ich wieder dabei das Gerät zu reklamieren. Gleiches Problem. Das Gerät werde ich definitiv nicht mehr nehmen.
Wasserkocher mit Temperaturregelung
Gylfi (26. Januar 2012)

positiv:
-sieht gut aus
-Temperatur in 5er Schritte gut einstellbar
negativ:
-Klappdeckel war schnell defekt
-Preisanstieg von ehemals 36 auf heut 46 €
-zieht im "Standby" Strom

Der Unhold hat 18 Monate gehalten, mittlerweile schaltet das Gerät
bei erreichen des Siedepunktes nicht mehr ab.

Würde ich ihn zum heutigen Preis kaufen,
dann bekäme der Unhold nur noch 2 Sterne von mir.
Schade der war so toll
Vectrazicke (29. November 2011)

Ich habe den Wasserkoche jetzt ungefähr seit ca.12-18 Wochen. Ich war sehr begeistert ich konnte das Wasser gut einstellen auf 40, 45, 50 usw. besonders gut war es für meine Babyflaschen, die waren schnell trinkferig. Ich konnte es auf warm halten stellen es war für die nacht immer griff bereit. Das Wasser kochte schnell auf, ich war richtig zufrieden. Doch vor ca.5 Wochen ist der deckel aufgesprunge, der kunstoff pin der den deckel einklickt ist abgebrochen. Es ist nunmal nur kunststoff aber es sollte nach so einer kurzen nutzungsdauer nicht sein.
sehr enttäuschend
Nils H*** D*** (6. November 2011)

Dieses Gerät hat mich sehr enttäuscht.
- Das Kochen dauert genauso lange wie bei meinem vorherigen Gerät für 10 Euro.
- Bei eingestecktem Stecker wird Strom verbraucht und der Griff erwärmt sich, auch wenn das Gerät nur ausgeschaltet da steht. Das sei normal, schreibt die Anleitung dazu.
- Die Verarbeitung läßt zu wünschen übrig. Der billige Plastikknopf zum Öffnen der Kanne klemmt und läßt sich nur jedes dritte oder vierte Mal drücken.

Wie kommt man bloß auf die Idee, ein digitales Display mit verschiedenen Funktionen in einen Wasserkocher einzubauen, der nicht mal die grundlegenden Standards erfüllt...
Stromverbrauch?
Thomas U*** (31. Juli 2011)

Funktionen super, Design stylisch aber:
Ich habe das Gefühl, dass der Wasserkocher auch im Standby-Betrieb Strom verbraucht, warmer Griff (auch bei Nichtgebrauch). Verbrauch habe ich nicht gemessen.
Ich ziehe den Stecker (schade).
warnung zur rechten zeit
S. W*** (11. Juni 2011)

da ich den wasserkocher überwiegend für meinen
teegebrauch benutzen wollte waren die aufgezeigten
erfahrungen für mich ein entscheidender grund
das gerät nicht zu kaufen !!!

Label

  • Unold

Bindung

  • Haushaltswaren

Merkmal

  • Digital Wasser kochen im Edelstahlbehälter, Volumen 1,7 Liter, kabellos
  • Digitale Anzeige für Kochen, Warmhalten, und verlängerte Siedezeit
  • Kochen von 40 - 100°C einstellbar, Warmhaltefunktion: 40 - 90°C einstellbar, z. B. für Tee
  • Kalkfilter, große Behälteröffnung zur einfachen Reinigung, abgedecktes Heizelment

Modell

  • 18706 Blitzkocher Digital

EAN

  • 4011689187063

MPN

  • 18706

Beurteilung

  • Unold 18706 Digital Cordless Blitzkocher

Stichworte

  • Wasserkocher, Unold, Küchengeräte
EUR 22,90
(0)
---

Label

  • Unold

Bindung

  • Haushaltswaren

Urheber

  • Unold (Designer)

Merkmal

  • 2-Scheiben-Toaster mit Edelstahlgehäuse
  • Cool-Touch-Gehäuse
  • Auftau- und Aufwärmfunktion

Farbe

  • Silber

Modell

  • 38376

EAN

  • 4011689383762

Beurteilung

  • Der Unold Toaster 38376 Edel 2 ist die edle Art den Toast am Frühstückstisch zu bereiten. Das wärmeisolierte Edelstahl-Gehäuse, die klare Form und die übersichtlich angeordneten Bedienknöpfe mit Kontrollleuchten machen den Toaster zu etwas Besonderem. Der Unold Toaster 38376 Edel 2 hat einen stufenlos einstellbaren Röstgrad eine Auftau- und Aufwärmfunktion, eine Stopptaste und eine Lift-Funktion die das Entnehmen des Toasts erleichtert. Die automatische Zentrierung der Brotscheiben sorgt dafür, dass beide Seiten des Toastes den gleichen Röstgrad bekommen. Dank der entnehmbaren Krümelschublade ist der Unold Toaster 38376 Edel 2 auch einfach zu reinigen.

Stichworte

  • Toaster, Sandwichtoaster, Unold
EUR 20,92
(17)
Der perfekte Toaster ...für einen Brandstifter
Marius S*** (24. Oktober 2012)

Ich habe diesen Toaster (allerdings nicht bei Amazon) gekauft, da mich die Edelstahl-Optik überzeugt hat und ich keine hohen Ansprüche an einen Toaster stelle. Dass das Gerät auch nach rund vier Wochen noch stark roch war schon störend, wirklich auf die Palme gebracht hat mich aber der Umstand dass der Toaster plötzlich anfing Funken zu sprühen und halb in Flammen aufging.
Das Gerät darf jetzt erst mal nicht ans Netz und wird reklamiert, ich versuche gegen Aufpreis ein anderes Produkt zu kaufen.

Meiner Meinung nach gehöhrt die Geschäftsleitung des Herstellers Unold dafür angezeigt, solch einen qualitativ minderwertigen Mist überhaupt in den Handel zu bringen.

Selbst wer sich selten einen Toast zubereitet und nicht viel Geld ausgeben möchte, dem sei von diesem Gerät dringend abgeraten!!!
Guter kleiner Toaster
Lena (10. Februar 2012)

Toller Toaster mit klasse Design und schnellem Toastvorgang. Leider ist er für große Toastscheiben ein wenig ZU klein, sodass deren oberer Rand nicht mehr getoastet wird und die Scheiben daher gewendet werden müssen.
Ansonsten jedoch gleichmäßige Toastung.
Der schlechteste Toaster, den ich je hatte
Trurl (1. Oktober 2011)

Auch ich habe mich beim Kauf vom Aussehen leiten lassen und bin damit auf die Nase gefallen. Daß der Toaster für Sandwich-Toast zu klein ist, ist natürlich ärgerlich, aber das kann ich mir noch selbst zuschreiben ' ich hatte nicht geahnt, daß es überhaupt noch Toaster gibt, in die keine große Toastscheibe hineinpaßt ' Wieder was gelernt. ;-)

Leider kommt der Toaster aber auch mit 'normalem' Toastbrot nicht wirklich gut zurecht. Die hintere Scheibe wird etwas dunkler als die vordere. Wenn der obere Rand einer Toastscheibe noch nicht ganz 'durch' ist, wird der untere Rand schon schwarz, und zwar immer in der rechten unteren Ecke am stärksten. Wenn so etwas reproduzierbar ist, dann ist das Gerät falsch konstruiert und/oder schlecht gefertigt! Schwach finde ich auch, daß der Unterschied der Bräunung zwischen dem ersten und dem zweiten Durchgang mehr als eine ganze Stufe beträgt, so viel wie bei keinem anderen Toaster, den ich vorher hatte ' und bis auf einen hatten die alle keine elektronische Steuerung; das ist also keine Entschuldigung. Nach alldem ist es fast nur eine Kleinigkeit, daß das Gerät an den Schmalseiten, wo es nicht mit Edelstahl verkleidet ist, sehr heiß wird ' nach dem dritten Durchgang kann man sich die Finger daran verbrennen. Das muß heutzutage auch nicht mehr sein.
Alles bestens, jederzeit gerne wieder.
Klara F*** (26. September 2011)

Habe mich vor dem Kauf über den Toster (Bewertungen von Käufern) informiert. Also ich komme bestens damit zurecht. Ist wohl auch immer eine Sache der Erwartung. Das Preis - Leistungsverhältnis passt hier auf jeden Fall.
Schwacher Auftritt
aenne (19. August 2011)

Auch ich habe vor einiger Zeit diesen Toaster, wegen dem ansprechenden Design gekauft.Aber wie es eben so ist- aussehen ist nicht alles.Leider hat der Toaster ein Problem mit Toasts.Der Toaster ist leider zu schwach, um die Toasts wieder an die oberfläche zu schicken.Somit ist das Finger verbrennen vorprogrammiert.
Meine Empfehlung: Finger weg-wenn man sich die Finger nicht verbrennen will.
vollkommen überzeugt
Spanky (13. März 2011)

Also ich kann mich meinen Vorrednern gar nicht anschließen und verstehe auch die schlechte Kritik nicht.

Wir sind mit dem Toaster vollends zufrieden und haben uns schnell an ihn gewöhnt. Er besitzt für einen Toaster viele Funktionen (Aufwärmen, Stoptaste, Auftauen).
Auch die Handhabung und die Verarbeitung überzeugen. Ich glaube, ich verstehe was die meisten damit sagen wollen, dass sie kleinere Toasts nicht gut aus dem Toaster bekommen. Mann muss bei kleinen (bei uns geht das aber auch so) Toasts einfach den Hebel nochmal hoch drücken, dann kommts das Toast weiter raus.
Außerdem bräunt er gleichmäßig und lässt sich gut einstellen.

Hier nochmal eine kurze Pro/Contra Liste:

+ viele Funktionen (Aufwärm-, Auftau-, Stoptaste)
+ gute Verarbeitung
+ einfache Handhabung
+ Gitteraufsatz für beispielsweiße Brötchen
+ gleichmäßige Bräunung bei nicht zu großen Toastscheiben
+ Auffangschale für Krümel

- größere Toastscheiben muss man oft 2x toasten, beim 2ten mal dann den Toaster niedrig stellen,
weil die großen Scheiben oft nicht gleihmäßig getoastet werden

Also wir finden nur ein Nachteil, das uns aber überhaupt nicht in unserer POSITIVEN Meinung stört.

Deshalb 5 Sterne und auf jeden Fall EMPFEHLENSWERT!
Tolles Gerät für Toast-Toaster
Lou S*** (6. März 2011)

Ich besitze dieses Gerät nun seit circa einem Jahr. Hatte es auch vor allem der Optik wegen gekauft, aber auch, weil es einiges an Funktionen und Zubehör mitbringt, die in dieser Preisklasse nicht selbstverständlich sind (Auftaufunktion, stufenloser Regler, Brötchenauflage, Krümelschublade). Der Toaster funktioniert sehr zuverlässig.
Leider weist er im Praxistest dennoch einige kleine, aber ärgerliche, Schwachstellen auf. Die erheblichste für mich, die ich gerne Toast esse, ist, dass die Schlitze schlichtweg zu klein sind und eine normale Scheibe Sandwichtoast fast 2cm oben herausschaut, so dass man den Toast wenden muss. Brot röste ich nur selten, kann aber bestätigen, dass das zu Problemen des 'Nicht-Wieder-Herausgebens' und einiger Fummelarbeit führen kann. Wer hauptsächlich kleines quadratisches Toastbrot isst, bekommt hier ein tolles Gerät - alle anderen müssen Abstriche machen.
schriftlich Rezension
Lothar H*** (25. Juli 2010)

Toaster ist für den Zweck ausreichend,<a href="http://www.amazon.de/gp/product/B0009PJD86/ref=cm_cr_asin_lnk/279-1665592-3128559">Unold ONYX Toaster 8066 edelstahl/schwarz</a>
Ausschub der Brotscheiben hängt im letzten Drittel. Schaltet aber aus.
Normale Brotscheiben passen nicht in den Toaster./ halbieren.
Kinder nicht toasten lassen. (Achtung! Heiss!) Fummelei bei der Entnahme.
Toaster Unold ONYX 8066
Heinz-W R*** (30. Januar 2010)

was soll ich sagen? es ist innerhalb der Garantiezeit der Toaster schon zum zweitenmal kaputt.

den Toast, finde ich wie andere auch, bekommt man in der Tat manchmal nur schwer heraus.
der Heber ist zu tief positioniert oder drückt die Scheiben manchmal unter eine Kante.
ich weiß nicht wie die das auf den Bildern hinbekommen haben, dass die Scheiben so weit heraus stehen.
das ist mir vollends ein Rätsel.
hinzukommt, wenn man für den ersten Durchgang die richtige Bräunungseinstellung hat, muss man diese auf jeden Fall beim zweiten Durchgang reduzieren, anderen Falls wird es nicht braun sondern tief braun.

ich hatte auch schon mal einen Toaster (Hanseatic glaube ich) von den Shell Treuepunkten mit ähnlichen Problemen,
wahrscheinlich muss man einfach ein bisschen mehr Geld für einen anständigen Toaster ausgeben.
Nicht günstig, sondern billig
D. M*** (31. August 2009)

Wir haben seit ca. einem jahr diesen Toaster. Die Einstellung der gewünschten Bräunung erfordert viel Eingewöhnungszeit, ist aber irgendwann handhabbar. Gefährlich wird es, wenn man das getoastete Brote aus dem Gerät nehmen muß, die beiden Schlitze sind zu eng, durch das Toasten entsprechend heit und die Feder des Auswurfs zu schwach. Man hat im Regelfall keine andere Wahl als spitze metallische Gegenstände zum "Brot bergen" zu nehmen, obwohl dies die Betriebsanleitung ausdrücklich verbietet. Ich kann nur sagen: "Hände weg von dem Ding", egal ob heiß oder noch kalt im Shop.

Label

  • Unold

Bindung

  • Haushaltswaren

Urheber

  • Unold (Designer)

Merkmal

  • stufenlose Röstgradeinstellung
  • zusätzliche Funktionen zum Aufwärmen und Auftauen
  • Brötchenaufsatz
  • Gehäuse aus Edelstahl

Farbe

  • edelstahl / schwarz

Modell

  • 8066

EAN

  • 4011689806605

Beurteilung

  • Breite:27.7 cm, Tiefe:16.5 cm, Höhe:20.3 cm, Spannung:230 V / 50 Hz, Max. Energieverbrauch:800 W, Farbe:Edelstahl matt gebürstet/Schwarz, Äußere Merkmale:Edelstahlgehäuse

Stichworte

  • Toaster, Unold, Küchengeräte
EUR 20,47
(18)
sehr schneller Wasserkocher
Kaufrausch (19. August 2012)

kocht sehr schnell, schaltet jedoch nicht sofort aus wenn er kocht, daher 1 Stern Abzug. Ansonsten schickes Teil, der Griff wirkt etwas billig.
Fragwürdiger Kundenservice von Unold
nur d*** B*** (2. Juni 2012)

Das Vorgängermodell habe ich mir auf Grund eines guten Testergebnisses gekauft und war auch eine Zeitlang zufrieden damit.

Das filigrane Kalksieb ist bei meinem Gerät zerbrochen und ich habe beim Unold Kundenservice nach einem Ersatzteil gefragt. Die Antwort kam prompt:

"...vielen Dank für Ihre E-Mail.
Das benötigte Ersatzteil 825003 Kalkfilter kostet 2,00 EUR pro Stück. Der Preis versteht sich zzgl. 4,50 EUR Versand (innerhalb Deutschlands) und gesetzl. MwSt.

Der Versand erfolgt gegen Rechnung mit DPD.
Bestellen können Sie jederzeit per Fax, per E-Mail oder auch telefonisch.
Bitte prüfen Sie vor der Bestellung, ob Ihr Modell tatsächlich der Blitzkocher aus weißem Kunststoff Art-Nr. 8250 ist.
Wir freuen uns auf Ihren Auftrag und sind bei Fragen gern für Sie da."

Auf meine Nachfrage, ob man sich bewusst ist, dass der Versand unnötig teuer sei, kam keine Antwort mehr.
Andere Hersteller schicken auch mal so ein billiges Ersatzteil kommentar- und kostenlos per Warensendung an den Kunden.

Das war dann wohl mein letztes Unold Gerät, zumal ich mit einem Backautomaten von Unold ebenfalls Probleme hatte.
Öko-Test geprüft !
uti60 (24. April 2012)

Also - wer 1.) keinen Wert auf ein Markenprodukt legt und 2.) sich nicht an einem Edelstahlkocher die Finger verbrennen will, sowie 3.) einen Blitzkocher will, der seinem Namen alle Ehre macht, ist mit diesem Teil zum sensationellen Preis wirklich gut bedient. Offensichtlich habe ich meinem Körper und den Körpern meiner armen Familie und Freunden mit den bösen Weichmachern beim Kochen in einem Kunststoffkocher Schlimmes zugemutet - jedenfalls laut der vielen Rezensionen zu diesem Thema. Umso mehr hat es mich gefreut, daß dieser Kocher von Öko-Test (zwar schon 2007 - aber der Aufkleber ist immer noch drauf, also wird's ja wohl noch aktuell sein) mit "sehr gut" bewertet wurde. Also gekauft und gefreut. Er sieht chic aus (o.k. - ist natürlich Geschmackssache) mit seinem Glanz-Kuststoff in reinweiß und dem satinierten Edelstahl nachempfundenen Kunststoff-Griff (paßt super zu der daneben stehenden Senseo-Maschine in gleicher Farbe - ist ja uns Mädels auch immer wichtig). Und was das Wichtigste ist : Er kocht so schnell 1,8 l heiß (ohne das der Kocher von außen zu heiß wird/Cool Touch), daß ich Mühe habe, in der Zeit meinen Cappuccino in die Tasse zu bekommen. Wenn man bei diesem übrigens keine Klümpchen wegen zu heißem Wasser haben möchte (oder auch bei Teetrinkern, die ja wohl auch nicht immer kochendes Wasser haben möchten), kann man den Kochvorgang ganz einfach durch Abnehmen von der Platte unterbrechen - wann der richtige Zeitpunkt ist, hat man ganz schnell raus. Da das Kochen so schnell geht, steht man sich bei diesem Vorgang auch nicht die Beine in den Bauch und spart sich somit einen teuren Kocher mit Temperaturvorwahl. Wer also einen superguten Kocher für superwenig Geld sucht - hier habt ihr ihn gefunden !
Wasserkocher
Sylvia D*** (29. August 2011)

Günstig, gut, leicht zu bedienen. Lieferung von Amazon wie immer schnell. Kann die schlechten Rezessionen nicht nachvollziehen.
Gibt für mich keinen Besseren in dieser Preisklasse.
Gefahr in Verzug
Pirx (29. November 2010)

Nachdem uns das Gerät 1 Jahr treue Dienste geleistet hat, kommen nun Macken zum Vorschein. Der Wasserkocher schaltet sich in ca. 50% aller Fälle nicht mehr selbst ab. Das führt dann dazu, das die Küche mit heißem Wasserdampf gefüllt ist und die Besitzer ordentlich fluchen.

Letztendlich kann man nur deutlich vom Un(h)old abraten.
...ein guter Wasserkocher
puppetmaster (25. Oktober 2010)

Ich brauchte einen relativ komfortaben Wasserkocher zu einem vernünftigen Preis.
Die schlechten Rezensionen für dieses Gerät kann ich absolut nicht nachvollziehen.
Ich nutze das Gerät seit über 1 Jahr mehrmals täglich und habe mir auch im Dauerbetrieb noch nie die Finger verbrannt. Auch habe ich keinerlei Probleme mit übermäßigem Wasserdampf oder etwaigen Roststellen am Behälterboden.
Die Abschaltzeit nach erreichen der Siede-Temperatur beträgt maximal 10 sec - bei frisch entkalktem Gerät (sollte man schon alle 3 Monate machen) etwas kürzer. Das Sieb lässt sich schnell und problemlos reinigen , Aus- und Einbau überhaupt kein Problem. Der Griff wird auch im Dauerbetrieb nur warm aber niemals heiß.

Aufheizzeiten:
Für 1,8 Liter Wasser benötigt das Gerät 5:15 Minuten , wohl noch vertretbar
für 1,0 Liter Wasser benötigt das Gerät 2:57 Minuten , durchaus akzeptabel, denke ich
für 0,5 Liter Wasser benötigt das Gerät 1:49 Minuten , ...

VÖLLIG GERUCHS- UND GESCHMACKSNEUTRAL

Ausstattung:

Sockel : 360� Sockel mit Kabelaufwicklung im Boden, rutschsicher, konischer Stromanschluss (leichtes Stellen des Wasserkochers)

Wasserbehälter : kabellos, frei auf Sockel drehbar, Edelstahlboden (keine sichtbaren Heizstäbe), echte 1,8 Liter Inhalt nutzbar, Betriebsleuchte im Handgriff (könnte größer sein oder beidseitig sichtbar) , Skala beidseitig und gut ablesbar, Deckel stabil und sicher schliessend -klick- , Gerät lässt sich gut befüllen, breiter, tropf- und spritzsicherer Ausguß,

Was das Gerät nicht hat:

Es gibt keinen Temperaturwahlschalter, Griff nicht voll gummiert (besserer Grip)

Fazit:

!!!!!! ABSOLUTE KAUFEMPFEHLUNG !!!!!!
Super Preis-/Leistungsverhältnis ! Mehr Komfort braucht kein Mensch wirklich, eigentlich fehlt ja auch nichts...
Unold 8250 1,8l Wasserkocher
Arnold B*** (22. Dezember 2009)

wasswemenge und funktion sind super, nur etwas lauter wie der alte!
das preis leistungs -verhältnis ist aber super.
einwandfrei
Globus (15. Oktober 2009)

Ich kann mich der Meinung von Nina nicht anschließen. Habe heute grade diesen Wasserkocher gekauft. Wasser einfüllen, Deckel richtig schließen (bis es klick macht) und anschalten. 1 Liter kocht in kurzer Zeit, es kocht noch ein bisschen weiter und schaltet sich dann ganz normal aus. Genauso war es bei meinem alten Kocher von Clatronic auch. Es dampft nichts übermäßig, es wird nichts heiß, schon gar nicht der Griff. Aber wie gesagt, der Deckel muss richtig verschlossen sein, sonst hört es wahrscheinlich nicht auf zu kochen. Mein alter hörte auch nicht auf, wenn der Deckel nicht richtig zu war. Also es ist alles bestens. Die Öffnung ist groß genug, ich komme mit der Hand rein. Das Kalksieb finde ich gut, hatte ich vorher nicht. Die Wasserstandsanzeige ist auch sehr deutlich zu erkennen und vor allem von beiden Seiten, denn ich bin Linkshänder. Der Kocher liegt gut in der Hand und ich kann damit prima gießen. Ich find ihn klasse.
Geht so!
Binford (26. April 2009)

Wir haben den Wasserkocher im Dezember 2008 erworben.Optisch ist nichts an dem Gerät auszusetzen,nur beim praktischen hapert es etwas.Da wir sehr Kalkhaltiges Wasser haben ist er für uns nicht so geeignet.Das Sieb ist sehr klein und feinmaschig.Es setzt sich dermaßen schnell zu,das man es alle 2 Tage reinigen muß.Macht man das nicht braucht man ewig um eine Tasse voll zu machen.Die Lautstärke ist auch zu ertragen.
Besser geht's kaum!
Sabrina F*** (23. April 2009)

Ich kann kaum schlechtes über unsern neuen Wasserkocher sagen. Er ist leicht, die Heizspirale liegt innen, gut ablesbare Skala (beidseits), Ökotest sehr gut getestet (war für uns eins der wichtigsten Kriterien), ich kann locker mit der Hand in das Gerät um es zu säubern (aber es gibt bestimmt Leute die damit Probleme habe, wobei ich als Frau schon eher größere Hände habe). Tsja, funktionieren tut er ohne Probleme und günstig war er auch noch. Also, für mich gibts bisher keinen Besseren.

Label

  • Unold

Bindung

  • Haushaltswaren

Merkmal

  • EAN:4011689825002

Farbe

  • weiß,Griff Silber mit Anti,Rutsch,Gummierung

Modell

  • 8250

EAN

  • 4011689825002

Beurteilung

  • Wie im richtigen Leben: Alle wollen Tee. Und zwar sofort. Da kommen Linkshänder oft ganz schön ins Schwitzen, denn jetzt dreht sich alles um den BLITZKOCHER und den muss man erst mal rumdrehen, will man sofort zugreifen, wenn das Wasser kocht. Schluss damit! Von UNOLD gibt es jetzt ein Modell mit beidseitiger Wasserstandsanzeige. Ein Kalkfilter sorgt für ungetrübten Teegenuss. Das Kabel steckt im Sockel. Das Heizelement ist abgedeckt und das Gerät aus lebensmittelechtem, geschmacksneutralem Kunststoff ist leicht zu reinigen. Ein praktischer, täglicher Begleiter. Für Rechts- und Linkshänder.

Stichworte

  • Wasserkocher, Unold, Küchengeräte
EUR 10,26
(0)
---

Label

  • Unold

Bindung

  • Haushaltswaren

Merkmal

  • EAN:4011689481017

Farbe

  • Sonstige

Modell

  • 4801001

EAN

  • 4011689481017

Beurteilung

  • Diese Unold Vakuum-Beutel, passend zum Vakuumierer allround sind patentierte 5-wandige Beutel für besonders zuverlässige Sicherheit bei der Aufbewahrung von Lebensmitteln. Die Beutel sind wiederverwendbar und spülmaschinengeeignet.

Stichworte

  • Zubehör für Folienschweißgeräte, Unold
EUR 15,66
(21)
Chemiegestank - Gesundheitsgefahr
aahytten (2. November 2012)

Ich habe heute dieses Gerät gekauft und einmal aufgekocht. Das Ausschalten war wie bei anderen beschrieben um ca. 20-30 sec. verzögert. Das machen etliche Wasserkocher.
Jedoch: Noch nie hatte ich nach Inbetriebnahme eines elektrischen Gerätes einen solchen Chemiegestank in der Küche (solche Gerüche sind leider typisch für Chinaprodukte). Nur mit Durchzug habe ich den Gestank wieder herausbekommen. Wer solches Wasser trinkt, gefährdet seine Gesundheit (z.B durch Aufnahme von PAK). Ich würde deshalb null Sterne vergeben, Amazon möchte aber einen mindestens. Das Gerät geht sofort zurück.
Finger weg!
ExHD (28. Oktober 2012)

wir sind seit einigen Tagen "stolze" Besitzer dieses Teils, leider habe ich vorher keine Bewertungen gelesen, ich hätte das Ding niemals gekauft. Ich kann mich den negativen Kritiken nur anschließen: schaltet erst ab, wenn schon alles unter Dampf steht und Ausgießen ohne Kleckern völlig unmöglich.
Das Ding geben wir zurück und investieren ein paar Euronen mehr in was Vernünftiges!

Nachtrag: hab vergessen anzumerken, dass sich der Deckel zum Befüllen nur zu max. 45 Grad öffnen läßt, weil dann der Hebel zum Deckel öffnen an den Griff anstößt - ergo das Ding ist auch schlecht zu befüllen.
Finger weg von diesem Wasserkocher!
Cora (19. Juni 2012)

Dieser Wasserkocher ist echt das letzte. Kann meine Vorredner nur bestätigen. Er ist wahnsinnig laut und schaltet sich enorm spät ab. Beim ausgiessen verbrühe ich mir regelmässig die Füße, weil das heiße Wasser wirklich IMMER am Kocher runterläuft und auf den Boden und die Füße läuft. Auch mein Mann hat schon sämtliche Varianten des ausgiessens probiert, schräg, mit und ohne Deckel, mit und ohne Sieb. Ohne Erfolg! Würde ihn NIE wieder kaufen und ich hätte ihn auch schon längst zurückgegeben, aber leider ist die Rechnung nicht mehr auffindbar. Hätte nicht mal 1 Stern gegeben, aber 0 Sterne geht wohl leider nicht.
Blutdruckschädlich durch verursachten Frust
Wiesel (3. Mai 2012)

Auf der Suche nach einem neuen Wasserkocher bin ich auf dieses "Qualitätsprodukt" gestoßen und wollte den geneigten Käufer warnen, da selbiges Gerät vor zehn Minuten unter einem heftigen Wutanfall seine letzte Reise durch das Küchenfenster in Richtung Mülltonne angetreten hat.

Die Fehlkonstruktion des Deckels und des Ausgusses veranlassen das Wasser dazu, selbst bei größter Vorsicht beim gießen nicht nur in der Tasse, sondern auch auf dem Boden/Tisch oder den Füßen des Benutzers unter dem Kocher und um die Tasse zu landen. Ein Teil der Energie wird großzügig verschwendet, weil das Wasser eine gefühlte Ewigkeit vor sich hinkocht, bis sich der Kocher abschaltet. Auch die Zuleitung ist recht minderwertig verarbeitet bzw. dimensioniert, denn sie wird beim Kochen besonders in der Nähe des Steckers spürbar warm.
Leckt und rostet
B-ellanna (23. November 2011)

Nachdem wir den Wasserkocher ca ein halbes Jahr in Gebrauch hatten leckte er und rostete trotz regelmäßigen Entkalkens am Boden. Lieber ein anderes Modell wählen.

Amazon hat ihn problemlos zurückgenommen und den Kaufpreis erstattet.
Absoluter Fehlkauf
polysem (9. Januar 2011)

Das war wohl der schlechteste Kauf, den ich seit ewig getätgt habe. Überzeugt hat mich die Größe und das er aus Edelstahl und ohne Heizspirale im Innenraum ist. Das alles nützt gar nicht, wenn der Wasserkocher so spät abschaltet, dass schon kleine Wasserfontänen raussprudeln und es unmöglich ist, dass Wasser auszugießen ohne eine Überschwemmung zu verursachen. Absolute Nicht-Kauf-Empfehlung!
Grausam schlecht
RB (10. August 2010)

Bei allem technischen Fortschritt heutzutage gibt es tatsächlich noch Firmen, die nicht mal das Einfachste hinkriegen. Hier: Sauberes Ausgiessen einer Flüssigkeit aus einem Behältnis. Bei diesem Gerät unmöglich, und dazu noch gefährlich, da es sich um kochendes Wasser handelt.
Bitte immer über der Spüle benutzen! Total behämmert, dieser Wasserkocher.
undicht
Alsterperle (30. April 2010)

um es kurz zu machen: gekauft aufgrund netter Optik und Preis. Im Gebrauch auch ok, aber nach 6 Monaten müssen wir das Gerät entsorgen, weil es undicht ist!
Vorsicht geboten...
HaZett (31. Dezember 2009)

Von diesem Wasserkocher kann man nur abraten. Ich habe diesen Wasserkocher nun schon fast 4 Jahre!
Aber nun ist der Zenit erreicht...Das Ding muss weg!
Gründe dafür:
1. Der Wasserkocher schaltet sehr spät ab, was zur Folge hat dass das Kochwasser übersprudelt und auf die Arbeitsplatte läuft.(Und Nein es ist nicht zuviel Wasser drin!)
Von den entstehenden Dunstschwaden mal ganz zu schweigen...
2. Es ist unmöglich Kochwasser in eine Tasse oder Kanne zu gießen, ohne das etwas zu verschütten!
3. Sammelt sich das außen am Wasserkocher runter gelaufene Wasser zwischen Edelstahlgehäuse und Plastikverkleidung und bildet "wunderschöne" Kalkverkrustungen, die man ganz "toll" ab bekommt!
Prima
Ramgad R*** (8. Oktober 2009)

Dessin und Ausstattung ist hervorragend, ebenso die Schnellikgeit. Das einzige Negative ist, dass er zu lange kocht, bis er abschaltet (Dampfentwicklung). Im ganzen Preis-Leistungsverhältnis gut.

Label

  • Unold

Bindung

  • Haushaltswaren

Urheber

  • Unold (Designer)

Merkmal

  • Cordless - kabellos
  • durchgehend Edelstahl rostfrei
  • Abgedecktes Heizelement
  • Kochstopp mit Abschaltautomatik

Farbe

  • Edelstahl gebürstet,Schwarz

Modell

  • 8125

EAN

  • 4011689812507

Beurteilung

  • Tiefe:12.5 cm, Breite:21 cm, Höhe:23.8 cm, Max. Energieverbrauch:2200 W, Spannung:230 V / 50 Hz

Stichworte

  • Wasserkocher, Unold, Küchengeräte
EUR 15,97
(7)
gut und durchdacht
König d*** T*** (23. September 2012)

Die Waage ist einfach und logisch zu bedienen sowie zu reinigen. Die Genauigkeit ist besser 1% (getestet mit 200g Referenzgewicht) auch beim Zuwiegen. Die Abschaltautomatik lässt dem Koch auch beim mehrfachen Zuwiegen genügend Zeit - andere Produkte schalten viel zu schnell ab. Die Standardbatterien (AAA) werden trotzdem sehr lange halten.
Zu empfehlen
K.Mehl (15. Juli 2012)

Eine schicke Waage, die tut, was sie soll. Von Vorteil ist, dass sie auch bei geringem Gewicht "anschlägt", was andere günstige Waagen nicht unbedingt tun. Einziger Nachteil ist, dass sie vom Durchmesser her etwas klein ist. Stellt man z.B. einen normalen Essteller darauf, wird die Anzeige verdeckt. Beim Backen ist dies aber kein Problem, da Rührschüsseln ja eine kleinere Standfläche haben.
Naaajaaa
olgorT (1. Juli 2012)

Habe mir die Waage aufgrund der Bewerungen und des Aussehens gekauft. Als sie ankam, war ich wirklich vom Aussehen und der flachen Bauweise begeistert.

Dann habe ich mal ein paar Probewiegungen gemacht: Glas mit Wasser gefüllt daraufgestellt, abgelesen. Waage ausgeschaltet, wieder eingeschaltet -> nochmal gewogen. Schon waren 10% mehr im Glas. Merkwürdig dachte ich mir und habe eine kleine Bastelschere gewogen. Tarefunktion benutzt, Schere aufgelegt -> 24g. Waage ausgeschaltet, eingeschaltet, Tare, Schere aufgelegt -> 27g. Vorgang wiederholt -> Ergenisse schwankten zwischen den 24g bis 31g. Es spielt auch eine Rolle, wo auf der Waage der Schwerpunkt liegt. Je nachdem wiegt sie mehr oder weniger....

Behalte sie, da es so genau bei mir nicht sein muss, aber man sollte darüber Bescheid wissen.
Perfekter Küchenbegleiter
O. L*** (10. Mai 2012)

Da ich sowohl für die Küche, als auch für den Postversand (Büchersendungen, etc.) eine Waage benötigte, entschied ich mich aufgrund der guten Rezensionen und Erfahrungen mit der Marke Unold, für dieses Modell. Was soll ich sagen? Meine Erwartungen wurden übererfüllt!

Sie misst zielsicher zwischen 1 g bis 5.000 g; soweit so gut. Neben dem metrischen kann auch das britische Maßsystem via Schalter auf der Rückseite genutzt werden. Was mich jedoch wirklich überraschte, ist, dass wenn man ein Gefäß noch vor dem Einschalten auf die Waage stellt, dieses bereits beim Wiegen berücksichtigt wird, d. h. die Waage mit 0 g startet - ungemein praktisch bei Obst & Co. welches sich in Schüsseln befindet; so erspart man sich eine kleine Kopfrechnung;-)

Die Glas-Oberfläche lässt sich sehr leicht mit einem Mikrofasertuch oder feucht mit einem Tropfen Spülmittel abwischen. Zwei AAA-Batterien sind ebenso im Lieferumfang enthalten. 24 Monate Garantie - bei gewerblicher Nutzung 12 Monate + die gesetzlichen 12 Monaten Herstellergewährleistung - runden den positiven Gesamteindruck ab.

Kurzum, sowohl in der Küche, als auch als Brief-/Paketwaage macht sich das Gerät super.
Küchenwaage
minnie (11. April 2012)

Habe diese Küchenwaage vorwiegend ausgewählt, weil mir die Optik sehr zusagt (: Lieferung erfolgte fristgerecht binnen 2 Werktagen!! Das Touchpannel funktioniert toll - ohne groß Druck auszuüben. Ich bin sehr zufrieden mit meiner Kaufentscheidung!!
Andreas
Andreas G*** (28. Januar 2012)

Die Waage von Unold kann ich 100% empfehlen. Sie sieht sehr gut aus, ist handlich und wiegt perfekt aufs Gramm.
Das sehr schöne daran ist man kann sie nach Gebrauch an die Wand hängen. Besonders gefällt mir das sie 2 normale AAA Batterien hat und keine Flachzellen. Selbst meine Akkus gehen perfekt. Auch die Lieferung war perfekt genau 2 Tage vom bestellen her, super.
super Waage
N. M*** (31. Dezember 2011)

ich habe die Waage jetzt schon oft benutzt, und ich bin sehr zufrieden. Die Anzeige ist ziemlich genau, und die Tara-Funktion ist auch sehr nützlich.
Sie sieht edel aus, meine alte Waage habe ich früher immer weggeräumt wenn ich sie gerade nicht brauchte, aber diese hat einen festen Platz auf der Arbeitsplatte in der Küche. Durch die Möglichkeit der Wandmontage kann sie auch dort schick aussehen, wenn man nicht so viel Platz hat.
Durch die einfache, schicke Glasoberfläche ist sie super einfach zu reinigen.
Gut finde ich auch, dass keine Schale dabei ist, die man verwenden muss, weil andere Schalen nicht draufpassen würden. So kann ich auch eine Auflaufform draufstellen und die Zutaten direkt abwiegen. (Durch die 5kg bleibt auch bei der schweren Porzellan-Form noch genug Raum nach Oben, bis alle Zutaten drin sind).
Ein besonderer Pluspunkt ist, dass sie durch einfache Batterien betrieben wird, die man (im Gegensatz zu diesen flachen Batterien)günstig austauschen kann, wenn sie mal leer sind.
Ich würde die Waage auf jeden fall wieder kaufen!

Label

  • Unold AG

Marke

  • Unold

Bindung

  • Haushaltswaren

Merkmal

  • Waage-Durchmesser: 196 mm, Großes Display, Für 2 AAA Mignon-Batterien (im Lieferumfang enthalten)

Modell

  • 78905 Küchenwaage Disc

EAN

  • 4011689789052

MPN

  • 78905

Beurteilung

  • Breite:19.6 cm, Tiefe:19.6 cm, Höhe:1.9 cm, Steuerungstyp:Berührungsempfindlich, Displaytyp:LCD Anzeige, Im Lieferumfang enthaltenes Zubehör:4 x AAA-Batterien, Skala:1 g, Waagenfunktionen:Stoßfeste Standfläche aus Glas, Typ der Küchenwaage:Elektronisch, Höchstbelastung:5 kg

Stichworte

  • Küchenwaagen, Unold
EUR 12,99
(11)
Super Produkt
Daniel B*** (29. Juli 2012)

Wir sind mit dem Eierkocher Super zufrieden.
Die Qualität ist Top und die Eier werden sehr gut.
Ich kann dieses Produkt jedem empfehlen!
Wie lange hält er wohl noch?
mm4144 (24. Oktober 2010)

Bereits einige Wochen nach dem wir diesen Eierkocher gekauft haben ist der Summer kaputt gegangen. Der Eierstecher ist zu groß. Entweder haben wir in Baden-Württemberg keine Unold Normeier oder die Skalierung für das Wasser kann man vollkommen vergessen. Für die richtige Wassermenge lassen wir mittlerweile nur noch unsere Erfahrung walten und lassen uns nicht mehr von der Skalierung beeinflussen.

FINGER WEG von diesem Gerät!!!
Super ÄRGER
Manuel (12. Juli 2010)

Hallo
Habe voller freude am Sonntag ein Frühstücksei machen wollen. Packe das gerät aus und möchte es in die Steckdose den Stecker stecken. dann war es soweit aus der es funkte aus der Steckdose und aus dem Eierkocher. Das war noch nicht alles es hat mir die Sicherung und den FI geworfen. hatte noch immer keinen Strom Brauchte denn einen Elektriker der mir die Haussicherung erneuerte. Das war ein Super Sonntag morgen Ohne Frühstücksei. werde jetzt noch die Steckdose überprüfen lassen nicht das die auch einen schaden abbekommen hat bei diesen Funkenflug.
Schnell defekt
Heinz H*** (21. April 2010)

Der Eierkocher war noch in der Garantiezeit defekt. Nach ca. 3/4 Jahr.
Amazon hat ihn allerdings sehr schnell und unbürokratisch gegen einen neuen ausgetauscht.
Mal sehen wie langer der jetzt hält?
nach 12 Monaten war Schluss
Thomas F*** (21. Juni 2009)

Ich habe mir das Gerät vor ca. einem Jahr gekauft. Nach wenigen Wochen verstummte der Summton, was mich erstmal nicht weiter störte, da der Betrieb noch optisch durch den beleuchteten Schalter angezeigt wird. Heute morgen hat der Eierkocher nun entgültig seinen Betrieb eingestellt. Auch aus beruflichen Interesse bin ich der Sache auf den Grund gegangen und habe das Gerät geöffnet. Alle Stahlteile und auch alle Kabel waren durch eindrigendes Kondenswasser stark korrodiert. Der Hersteller hielt es offensichtlich nicht für nötig, die Fuge zwischen Heizplatte und dem Kunststoffgehäuse abzudichten, so dass herablaufendes Kondenswasser von der Abdeckhaube von dort in das Gehäuse eindringen konnte. Jeder weiß, was geschehen kann, wenn elektriche Spannung mit Wasser in Berührung kommt und das in einem Gerät, welches im Haushalt verwendet wird. Ich kann nur vor dem Kauf dieses offensichtlich gefährlichen Produktes warnen.
Top Gerät, top Preis
Andreas M*** (16. Mai 2009)

Benutze den Eierkocher nun seit knapp zwei Monaten und das Gerät ist sehr gut. Die Eier gelingen immer sehr gut und das Gerät ist auch einfach zu reinigen. Als einziges stört der nervige Abschlußton.
eierkocher
Alana B*** (10. Mai 2009)

sehr gutes produkt ich hab keine probleme damit beschreibung trifft genau auf den artikel zu vielendank gerne wieder
Etwas Experimentierfreunde nötig
Steffen H*** (5. Mai 2009)

Das Gerät sieht gut aus und ist praktisch gestaltet, vor allem der Ein-Aus-Schalter erspart einem die ewige Fummelei an der Steckdose. Doch wo Licht ist, muss man den Schatten nicht lange suchen. Der Eipick zum stechen der Löcher ist keine Nadel, sondern ein kleiner Nagel, mit dem es schwer fällt ohne Bruch der Eierschale zum erwünschten Ergebnis zu kommen. Ein extra Eipick sollte also dazu erworben werden. Außerdem entspricht die Wasserdosierung für die Härte der Eier nicht ganz meinen Vorstellungen von weichen, mittleren und harten Eiern, so dass man mit der Wassermenge nach eigenem Bedarf etwas experimentieren muss. Allerdings dürfte diese Problem nahezu alle Eierkocher betreffen, die mit der Menge des Kochwassers gesteuert werden. Es gibt eben weder das Einheitsei, noch den Einheitsgeschmack, was die Härte des Eis betrifft.
Eierkocher
IWa (3. Februar 2009)

eigentlich wollte ich mir das Eierkochen erleichtern aber bei diesem Gerät ist das reinigen danach noch aufwendiger
Design klasse
Tobias (28. Januar 2009)

Dieser Eierkocher sieht einfach stylisch aus vom Design. Ich selbst esse keine Eier. Hab ihn mir aber gekauft für meine Freundin. Ich hatte das lästige Eierkochen im Kochtopf satt und dann diese Kalkflecken....

Nun mache ich ihr sogar die Eier. Ganz einfache Handhabung und der sieht so schick aus, dass man ihn nicht mal in Schrank räumen muss. Die Reinigung ist auch ganz einfach, wenn mal was auf den Boden getropft ist, einfach kurz mit dem Lappen drüber und wieder ist er sauber. Dies sollte man allerdings immer gleich machen, weil jeder weiß hoffentlich, dass die Flecken auch reinbrennen können und dann wirds lästig des wieder sauber zu bekommen.
Also wer einen etwas stylischen und guten Wasserkocher sucht ist hier richtig.

Label

  • Unold

Bindung

  • Haushaltswaren

Merkmal

  • 350 W, 230 V~, 50 Hz
  • Eiereinsatz mit Griff ¿ für bis zu 7 Eier. Kochschale beschichtet zur leichten Reinigung.
  • Ein/Ausschalter beleuchtet. Wassereinfüllmessbecher mit Skala und Eierstecher.
  • Summton bei Erreichen des gewünschten Härtegrades.

Modell

  • 38641

EAN

  • 4011689386411

Beurteilung

  • Breite:19.5 cm, Tiefe:16.5 cm, Höhe:18.5 cm, Max. Energieverbrauch:350 W, Spannung:230 V / 50 Hz, Im Lieferumfang enthaltenes Zubehör:1 x Messbecher

Stichworte

  • Eierkocher, Unold, Küchengeräte, Elektrische Küchengeräte
Seiten: 10
1 - 2 - 3 - 4 - 5 - <6> - 7 - 8 - 9 - 10
weitere interessante Shops:
Disclaimer / Impressum: ->