Produkte
EUR 117,17
(0)
---

Label

  • Unold AG

Marke

  • Unold

Merkmal

  • Farbe:Edelstahl/Schwarz
  • Oberflächenbeschichtung:Quantanium-Oberfläche
  • Produkttyp:Brotbackautomat
  • Gewichtseinstellungen:2 Gewichtseinstellungen (750 g, 1,2 kg)
  • Besondere Merkmale:Herausnehmbarer, antihaftbeschichteter Einsatz, Pause, einstellbare Bräunungssteuerung, Überfüllungsfunktion, glutenfrei, Innenbeleuchtung, anpassbare Größe

EAN

  • 4011689684159

MPN

  • 600072

Beurteilung

  • Breite:37.5 cm, Höhe:32.3 cm, Tiefe:24.5 cm, Steuerungstyp:Berührungsempfindlich, Timer-Einstellungsmerkmale:Elektronische Programmierung, Timer:13 Std., Kocheinstellungen Anz.:11, Max. Energieverbrauch:615 W, Spannung:230 V / 50 Hz, Äußere Merkmale:Edelstahlgehäuse, Deckel mit Sichtfenster, Im Lieferumfang enthaltenes Zubehör:1 x Messlöffel ¦ 1 x Messbecher ¦ 1 x Rezeptbuch ¦ 1 x Teighaken

Stichworte

  • Brotbackautomaten, Unold
EUR 50,98
(7)
Beschwerde
mektub2010 (24. Januar 2011)

Einen Fleischwolf der Firma Unold den ich bestellt habe funktionierte von Anfang an nicht.Das hat mich ganz böss überascht weil es eine Ausnahme bei Amazon gewesen ist.Schade das hat Image beschedigt.
Fleischwolf Unold
Hans-Peter M*** (10. Januar 2011)

Mit dem Produkt bin ich sehr zufrieden.
Meiner Ansicht fehlt jedoch eine Gebrauchsanweisung, eine Garantiekarte und wie meist üblich ein Rezeptbüchlein.
Normales Alltagsgerät
Harry (12. Dezember 2010)

Wir haben das Gerät als Ersatz des Vorgängermodells gekauft. Zum Plätzchenbacken allemal geeignet. Leiser als Vorgänger, Rückwärtsgang praktisch.
Allgemeiner Eindruck: Lustlos verpackt, montierte Teile wackeln, nicht ausreichend fixiert.Styroporverpackung des Vorgängers war zur Aufbewahrung der Teile wesentlich besser.
noch nicht einmal Teig für Spritzgebäck schafft er
Elisabeth V*** (28. Dezember 2009)

eine Katastrophe! Leber war in kleine Stück geschnitten - nichts schaffte der schwache Motor. Dauernd musste man den Rückwärtsgang einschalten. Unappetitlich!. So hoffte ich, dass er wenigstens den Teig für Spritzgebäck schafft - nur mit allergrößter Mühe. Nein, ich rate dringend vom Kauf ab.
Preis-Leistung stimmt!
Hi F*** (16. Februar 2009)

Tolles Produkt und eine gute Küchenhilfe.Einfache Handhabung, leicht zu säubern & ein starker Motor. Preis-Leistung stimmt einfach.
Tolles Gerät!
R. M*** (3. Februar 2009)

Wir wollten schon seit längerer Zeit selbst gemachte Wurst und Salami probieren. Mit unseren alten Fleischwolf (eines anderen Herstellers) trauten wir uns aber nicht, da wir Angst davor hatten, dass er die Herstellung von 20 kg Brätmasse nicht übersteht. Also entschlossen wir uns noch einen dazu zu kaufen, damit wir abwechselnd damit arbeiten können, was aber gar nicht mehr notwendig war. Wir haben den Unold 78131 genau nach Hersteller Angaben für 15 Minuten laufen lassen und es waren 5 kg Fleisch durch. Eine Pause zum Abkühlen, in der wir eine neue Portion vorbereiteten und nach insgesamt 2 Stunden hatten wir unsere Wurstmasse. Das Füllen der Därme war auch kinderleicht. Nun haben wir unsere Wurst und unsere Kochsalami, sind sehr zufrieden und können die Grillsaison kaum noch erwarten. Dieses Jahr kommen bestimmt nur selbst gemachte Würste und Cevapcici auf dem Grill.
0 Sterne würde eher passen
Martine D*** (26. Mai 2008)

0 Sterne: nach etwas bindegewebshaltigem Fleisch (Zwerchfell) ist ein Stück gebrochen, und das beim ersten Gebrauch!!!
Schnecke und Aussenteile sind zwar aus Metall aber die Welle und wahrscheinlich auch das Innenleben aus Plastik! Billigplastik!
Wie gesagt taugt nix, bloss nicht kaufen ausser man hat nur Butter zu wolfen
MD

Label

  • Unold

Bindung

  • Haushaltswaren

Merkmal

  • 600 W
  • 3 Lochscheiben: grob, mittel, fein
  • Speckschneide-, Wurstfüll-, Kebbe- und Spritzgebäckvorsatz
  • Rücklauftaste
  • Stopfer

Farbe

  • schwarz/silber

Modell

  • 78131

EAN

  • 4011689781315

Beurteilung

  • Breite:37.5 cm, Tiefe:18 cm, Höhe:32.5 cm, Spannung:230 V / 50 Hz, Max. Energieverbrauch:600 W, Im Lieferumfang enthaltenes Zubehör:3 x Fleischwolfscheibe ¦ 1 x Kibbeh-Zubehör ¦ 1 x Wursttrichter ¦ 1 x Reibenzusatz, Äußere Merkmale:Edelstahlgehäuse

Stichworte

  • Fleischwölfe, Unold, Küchengeräte
EUR 34,99
(1)
Zum Toasten nicht geeignet ...
Dirk (19. Februar 2012)

Auf den ersten Blick ein toller Toaster. Macht optisch einen guten Eindruck und wäre für größere Familien eine gute Anschaffung, wenn er denn auch toasten könnte. Leider sind die Toastschächte viel zu klein (flach). Das bei uns bisher übliche Sandwichtoast ragte weit über die Toasteröffnung hinaus und musste zur vollständigen Bräunung gewendet werden. Die Zeitersparnis eines 4er-Toaster war damit hinfällig. Also versuchten wir normale Toastscheiben. Aber auch die hatten nach dem Toasten oben einen etwa 1cm breiten ungetoasteten weichen Rand. Also ist dieser Toaster meines Erachtens eine totale Fehlkonstruktion.
Zwischenzeitlich haben wir den "AEG AT 8100 Vier-Schlitztoaster, Edelstahl Druckgussgehäuse". Der ist zwar deutlich hochpreisiger, bietet aber hervorragende Qualität und verdient vor allem auch den Namen "Toaster". Dieses Gerät arbeit perfekt, ist gut verarbeitet und vollständig aus Metall gefertigt und damit mein Einkaufstipp für größere Familien.

Label

  • Unold

Bindung

  • Haushaltswaren

Merkmal

  • 4-Scheiben-Toaster mit 2 getrennten Bedienelementen
  • Gleichzeitig Toasten und Brötchen aufbacken!
  • Wärmeisoliertes Edelstahlgehäuse

Farbe

  • Edelstahl/Weiß

Modell

  • 38815 Toaster Onyx Big

EAN

  • 4011689388156

Beurteilung

  • UNOLD Onyx 38815 - Toaster - 4 Scheibe(n) - 4 Steckplatz/Steckplätze - Edelstahl/Schwarz

Stichworte

  • Toaster, Unold
EUR 12,00
(0)
---

Label

  • Unold

Bindung

  • Haushaltswaren

Merkmal

  • Verwendung: Haar- und Bartschneider
  • Info: Akkubetrieb
  • Ladestation
  • Haar- und Bartschneider, Akkubetrieb

Farbe

  • rot/schwarz

Modell

  • Trimm

EAN

  • 4011689878534

MPN

  • 87853

Beurteilung

  • Der Haar- und Bartschneider Unold 87853 liefert bei jeder Bart- und Haarrasur ein top Ergebnis. Er arbeitet ohne Kabel, muss jedoch nach der Rasur wieder in die praktische Ladestation gestellt werden.

Stichworte

  • Kategorien, Unold, Rasur & Enthaarung
EUR 8,99
(1)
Nur bedingt Brauchbar
Stromer (6. Januar 2012)

Nur bedingt brauchbar. Nach vier Spülmaschinenwäschen
( laut Hersteller möglich!!!)
bei 60� bekommt der Dosenboden beim vakuumieren Risse,
dadurch ist die Dose danach unbrauchbar.
Bei dem Preis pro Stück, bei mir nun schon
zwei Dosen, ein teurer Spaß.
Ich werde keine mehr Kaufen.

Label

  • Unold

Bindung

  • Haushaltswaren

Merkmal

  • EAN:4011689481079

Farbe

  • Sonstige

Modell

  • 4801007

EAN

  • 4011689481079

Beurteilung

  • Höhe:9.5 cm, Durchmesser:14.9 cm

Stichworte

  • Wohnaccessoires & Deko, Unold
EUR 77,71
(9)
Tolle Sicherheitsfunktion!
C.H. (30. August 2011)


Da ist die Bügelwäsche in null komma nichts erledigt
Eisblume (15. Mai 2011)


sicheres bügeln dank safety lift
IG (29. April 2011)


Interessantes Gerät mit tollen Gadgets - bloß bügelt es nicht so super...
Hamburger J*** (18. April 2011)


da macht das Bügeln fast Spass
robby-lese g*** (14. April 2011)


ausgereiftes Schwergewicht
Carla B*** (13. April 2011)


Für die einen ein Segen, für die anderen nervendes Gimmick
S.D. (13. April 2011)


Tolle Erfindung, der Safety-Lift!!
Ex L*** f*** (12. April 2011)


Bügelautomat mit Lift-Sicherheitsfunktion
Birgit (12. April 2011)


Label

  • Unold

Bindung

  • Haushaltswaren

Merkmal

  • Patentierte automatische Lift-/Sicherheitsfunktion (Abstandshalter fahren automatisch beim Loslassen aus)
  • Automatische Abschaltung nach ca. 30 Sekunden beim Umkippen
  • 3 Dampfstufen, regulierbarer Dampf ( ca. 5-36 g/Min.)
  • Kugelgestrahlte Edelstahl-Bügelsohle mit Leichtlauf-Beschichtung und Präzisionsspitze für exaktes Bügeln
  • Für Dampf- und Trockenbügeln, vertikales Bügeln

Modell

  • Bügelautomat Safety Lift 75014

EAN

  • 4011689750144

MPN

  • 75014

Beurteilung

  • UNOLD 75014 - Dampfbügeleisen - rostfreier Edelstahl Grundplatte - 2400 W - Blau mit automatischer Abschaltung

Stichworte

  • Dampfbügeleisen, Unold
(33)
sein Geld nicht wert
Jutta56 (1. September 2013)

Habe eine Caso INNO slide 2100 Induktionskochplatte im Januar gekauft und war total begeistert. Eine zweite musste her. Leider war diese momentan nicht lieferbar, aus diesem Grund habe ich mich für die Unold 58215 entschieden. War eigentlich schon vom Aussehen endtäuscht, zwischen Glas und Rand ist eine Rille, die mit Sicherheit , wenn etwas übergelaufen ist, schlecht gereinigt werden kann. Die Knöpfe müssen richtig fest gedrückt werden bis sie reagieren. Hätte ich ja alles akzeptiert.....aber nach dem dritten Mal Kochen baute sich keine Induktion mehr auf. Habe sie dann wieder zurück geschickt und problemlos eine , inzwischen wieder lieferbare, Caso INNO erhalten und bin wieder glücklich.
Unold 58215
Marlies F*** (18. August 2013)

Diese Induktionsplatte wird vom Hersteller auf der Originalverpackung mit einer Kochfeldgröße von 30 x 30 angegeben. In Wirklichkeit beträgt die Kochfeldgröße nur 27 x 27. Ich war auf Grund des Größenverhältnisses enttäuscht.
Leider nicht zu gebrauchen
Karl-Heinz M*** (27. Juli 2013)

Aufgrund der guten Bewertungen habe ich mir die Platte gekauft, um z.B. bei einer Feier das Essen warmzuhalten. Der erste Eindruck des Kochfeldes war gut, obwohl das Gehäuse zum großen Teil aus Kunststoff besteht. Beim ersten Einsatz musste ich leider feststellen, dass das Gerät beim Anbraten von Fleisch (höchste Kochstufe) an der Unterseite so heiß wird, dass es abschaltet. Außerdem entstehen dabei sehr unangenehme Gerüche, die meiner Meinung nach nicht gerade gesund riechen. Ich werde die Platte daher zurückschicken.
Super Kochplatte
Hust (7. Juni 2013)

Ich hatte noch keine Erfahrung mit Induktionsplatten,aber das Teil ist echt der Hammer,ein halber Liter ist genauso schnell heiß wie im Wasserkocher.
Ich habe noch nicht alle Funktionen ausprobiert,aber hoffe noch eine Grundeinstellung machen zu können,damit die Einstellung zum Tee kochen immer gleich ist,sobald das Gerät eingeschaltet wird.

Hätte ich bloß schon früher sowas gekauft.
Toll
Wagener (3. Juni 2013)

Ich bin sehr zufrieden. Es besitzt eine riesen Funktionsfläche und hat daher auch Platz für die richtig großen Pfannen. Auch die Bedienung ist Kinderleicht
Alles perfekt
Don (21. Mai 2013)

Das Gerät macht genau was es soll und ich habe dabei keine Überraschungen erlebt.
Das schlimmste war, die Aufkleber zu entfernen
Schlecht
Susu (14. Mai 2013)

Anfangs war ich begeister :) mit den viele Funtionen und der Grad zahl usw.

Aber leider nach 3 Tagen , ging der kaputt :((

ich würde mir den nicht noch mal kaufen
Als Zusatzkostelle sehr gut
nistl (4. Mai 2013)

gut im Gebrauch, keine Probleme, sehr leicht zu bedienen, aber man braucht das geeignete Kochgeschirr, gelegentlich geht aber gerade das alte.
Preis-Leistung stimmt
phoenixTP (3. Mai 2013)

Versand wieder nur TOP! Dienstag späten Nachmittag bestellt, Freitag frühen Nachmittag da.

So dann mal zur Induktionsplatte. Platte ist angenehm leicht. Bis vor kurzen habe ich eine Induktionsplatte von ArtLand verwendet die doch um einiges schwerer ist, aber auch fast 8 Jahre ihren Arbeit verrichtet hat.

Platte war sehr gut verpackt. Leider fehlte bei einen der 4 Standbeine die Gummierung, was die Platte wackelig macht.
Im Lieferumfang ist ein Magnet enthalten, mit den man sein Töpfe und Pfannen auf Eignung testen kann. Praktisch, wenn man sich nicht sicher ist.

Nach dem ersten Schnitzel, die Platte ist aufgrund der des Lüfters etwas laut. Die Bedienungsknöpfe haben einen angenehmen Druckpunkt und lassen sich sehr gut bedienen. Das Display ist sehr klein und leider vermisse ich beim Braten eine Temeraturanzeige. Im Handbuch steht alles gut beschrieben, was sich hinter der Buchstaben und Zahlen Kombi verbrigt. Trotzdem wäre eine direkte Anzeige der Temperatur leichter. Ansonsten ist es ein TOP Gerät und ein guter Ersatz für meine alte Induktionsplatte.
Super Induktionsplatte für kleines Geld
Begeisterte K*** (2. April 2013)

Bis unser neuer Herd kam hatten wir auf dieser Kochplatte gekocht. Funktionierte einwandfrei und ist kinderleicht zu bedienen, natürlich nur mit den geeigneten Kochtöpfen (magnetischer Topfboden).

Label

  • Unold

Bindung

  • Misc.

Merkmal

  • 8 Leistungsstufen von 400 - 1.800 Watt, Automatische Erkennung geeigneter Töpfe
  • Automatische Abschaltung nach 2 Stunden, Automatische Anpassung an Stromschwankungen und Neustart nach Stromstörung
  • Timer mit Zeitvorwahl für max. 99 Min. Kochzeit

Modell

  • 58215 Induktionskochplatte

EAN

  • 4011689582158

MPN

  • 58215

Beurteilung

  • INDUKTIONS-KOCHPLATTE

Stichworte

  • Kochplatten, Haushaltsgeräte, Unold
EUR 39,00
(10)
Katastrophal
SupSchub (25. Oktober 2012)

Hätte es mir ja denken können, bei dem Preis...
Das Gerät ist absolut nicht dem Zweck entsprechend.
Ich habe das Gerät gekauft, weil ich mir eine Arbeitserleichterung erhoffte & wurde schwer enttäuscht.
Mehr oder weniger alle Teile unterdimensioniert und aus Plastik.
Trotz sachgemäßer Nutzung: Viele der mechanischen (Plastik-)Teile zeigten bereits nach der ersten Nutzung Risse oder liessen künftigen Verschleiss/Bruch als sehr wahrscheinlich erscheinen.
Die Maschine macht einen Höllenlärm und klingt sehr "ungesund" (Lautes knacken, schleifen).
Nach der Zubereitung (bei der viel Teig in der Maschine bleibt) gilt es eine Menge Teile zu reinigen.
Die zT sehr versteckte und unzugängliche Ecken haben. Da diese Teile nicht spülmaschinentauglich sind, habe ich dafür allein mehr Zeit gebraucht, als die Teigkneterei von Hand gebraucht hätte (über 1 Stunde und nur mit Zahnstochern möglich).
Nehme es allerdings auch genau wenn bei der Zubereitung Eier mit im Spiel sind.
Ich habe das Gerät sofort wieder zurück gegeben und kann mich nur wundern, dass man so ein Produkt überhaupt auf den Markt bringen kann.
Absolute Katastrophe! Finger weg! Bringt absolut nichts!
(Selbst ein Stern ist noch sehr geschmeichelt)
Nudelmaschine
Edith H*** (16. Oktober 2012)

Leider ist das Gerät für mich unbrauchbar ,10 Teile zu reinigen ist mir zuviel ,außerdem bleibt viel Rest Teig in der Maschine ,die Nudeln sind zu dick. Leider.
Gute Idee schlecht umgesetzt
Lammers (12. Mai 2012)

Bereits Mitte Februar hatte ich den Nudelmeister gekauft. Zum intensiven Testen war ich nicht gekommen, da das Gerät bereits nach der dritten oder vierten Nutzung defekt war: Laute Knackgeäusche nach jeder Umdrehung.

Das Gerät habe ich eingeschickt und nach 2,5 Monaten nun eine neue Maschine bekommen. Bisher wurde es für 6 weitere Ladungen Nudeln genutzt.
Die Materialwahl bzw. die Konstruktion des Gerätes lässt deutlich zu wünschen übrig:

- Der Deckel wird über winzige Plastikecken ineinander gehakt. Man muss sehr gut kontrollieren, dass er wirklich 100%ig verrschlossen ist, ansonsten springt der Deckel spektakulät beim Knewtvorgang auf, weil der Verschluss dem Druck des an den Deckel drückenden Teiges nicht standhalten kann. Geschieht dies mehrmals, kann man fast erwarten, dass dieser schlecht umgesetzte Verschlussmechanismuss evtl schaden bekommt, sich abrundet und das Problem zukünftig noch öfter auftritt. Hier wäre eine deutlich größerer Verschluss oder eine andere Materialwahl angebracht gewesen.

- Der gesamte Behälter deformiert sich beim Knetvorgang auffällig, kommt aber immer wieder in die Ausgangslage zurück.

- Konstruktionsbedingt bleibt ein großer Teil des Teiges in der inneren Spirale stecken und wird nicht zu Nudeln verarbeitet. Wenn man mehrer Portionen Nudeln direkt hintereinadner herstellen würde, würde dies kaum ins Gewicht fallen, da der nicht genutzt Teig durch die nächste Ladung hinausgedrückt würde. Leider ist es oft nciht möglich, die Maschine ohne Reinigung mehrmals hintereinader zu nutezn, da beim erneuten Wechsel der Drehrichtung der Spirale der Teig scheinbar an stellen Gerät, wo er nicht hinsollte und ein vernünftiges öffnen und Schließen des Gerätes kaum nich möglich ist.

- Von den mitgeliederten Masken für verschiedenen Nudelformen ist eigentlcih nur die Form für die Röhrenförmigen Nudeln brauchbar, da dies die einzige Form ist, bei der unter Verwendung des Originalrezeptes die Nudeln nicht untrennbar miteinander verkleben. Stellt man einen nur minimal trockeneren Teig her, beinngt die Maschine arg an zu krächtzen und der behälter deformiert sich sehr stark beim Kneten.
Hier hätten man besser Masken erstellt, bei denen Nudeln nur nebeneinander aus der Mschine kommen, so hätte man die Nudeln vernünftig auf einem üblichen Pastatrockner aufnehmen können, ohne dass sie in verklebten Schichten übereinander liegen.

Bei all den Nachteilen ist die Mschine für eine Sache doch recht gut zu gebrauchen: Ich nutze sie fast nurnoch zum Kneten von Nudelteig. Dies bekommt die Maschine wirklich gut hin. Danach verarbeite ich den schön gleichmäßig gekneteten Teig mit einer herkömmlichen handbetriebenen Walzen-Nudelmaschine zu Bandnudeln.

Fazit:
Unold sollte die Schwachstellen unbedingt nachbessern: Verschluss + Masken oder auf den Auswurf der Nudeln ganz verzeichten und ein vereinfachtes Modell als reine Knetmaschine verkaufen. In aktuellen Modell kann die Maschine jedoch nicht erfüllen, was sie verspricht.
Wem es das Geld wert ist, der bekommt jedoch eine brauchbare Maschine zum kneten von Nudelteig.
billiges Gerät mit Sollbruchstellen ---
az (6. Mai 2012)

beim 4. mal in Gebrauch gebrochen, sonst auch eher instabil und nicht besonders robust für einen regelmäßigen Einsatz. Mechanische strapazierte Teile aus Kunststoff zu verbauen hat offensichtlich nur den einen Sinn nicht lange zu halten, Finger weg von solchen "BilligProdukten" ....
Keine gute Qualität!!!
trommy9 (27. März 2012)

Schade, Schade.
Wir essen gerne selbstgemachte Nudeln. Zur Arbeitserleichterung bestellte ich mir diese Nudelmaschine von Unold. Für den Preis eigentlich eine Wucht.
ABER!!!!
Die erste Maschine mussten wir nach ca. 4 mal Benutzung zurückschicken, weil sich das Schraubgewinde( wo man die Matrizzen wechselt)vorne nicht mehr bewegen ließ. Dabei hatte ich es nur sehr locker draufgeschraubt. Es war dermaßen fest, das mein Mann und ich es nicht mehr gedreht bekamen.
Das Ersatzgerät kam sehr schnell. Ausgepackt und wieder genudelt. Das konnte ich immerhin viermal machen. Und dann kam es heftig!
Die Maschine knarzte extrem laut. Sofort ausgemacht und geschaut was los war. Da hatte sich die Hartplastikwelle gerade in Einzelteile zerlegt. Der Teig, der war nicht zu fest und auch nicht zu viel.
Das die Maschine zweimal innerhalb kurzer Zeit kaputt geht. Eigentlich nur schade!!!

Das einzigste was ich possitiv bemerken kann, das die Maschine ( falls sie funktionstüchtig bleibt) geniale Nudeln macht. Geschmeckt haben sie uns auf jeden Fall.
Unold 68801
sonne (11. März 2012)

Hallo alle zusammen,
bin schwer begeistert von dem Gerät. Sehr schnelle Lieferung nach paypal-Zahlung, super. Nudeln waren einfach lecker und sehr leicht zuzubereiten. Kann ich nur empfehlen!!

Herzlichen Gruß und
einen guten Start in die Woche
sonne
Super Nudeln ohne viel Aufwand
ANE (4. März 2012)

Alles reinschuetten, Maschine anschalten (mixt von selbst), 4 Minuten kneten und dann die Nudeln rauspressen lassen. Mehr Aufwand hat man nicht, dafuer aber leckere Nudeln! Auch wenn mein Teig etwas zu fest geraten war und die Maschine damit Probleme hatte, ich habe dann einfach den halben Teig raus genommen und erst spaeter wieder dazu gegeben, dann ging es absolut problemlos. Viel Dreck hat man auch nicht, da der Teig nicht schmierig ist. Habe einfach alle Teile ueber Nacht in Spuelwasser gelegt, dann war eigentlich nur noch das Nudelfoermchen (hatte das Spaghetti-Foermchen benutzt) zu saeubern. Das ist allerdings trotz beiliegender Buerste nur mit Zahnstocher oder Rouladenspies machbar, war damit aber auch kein Problem.
Ich werde jetzt jedenfalls meine Nudeln ueberwiegend selbst machen, es macht einfach Spass und schmeckt auch besser!
2kg Nudeln allein gemeistert
Lucia C*** (28. Januar 2012)

Ich habe sehr häufig zuvor mit einer manuellen Nudelmaschine gearbeitet. Daher war mir bekannt, wie genau die Feuchtigkeit des Nudelteiges einzuhalten ist.
Die bei der Maschine liegenden Rezepte weisen einen deutlich zu hohen Flüssigkeitsanteil aus, was aber mit dem nötigen Feingefühl rasch zu guten Ergebnissen führen kann. Statt 340g Hartweizengriess, 140g Wasser (mit Waage geht's genauer) und 10ml Öl nehme ich 360g Griess und etwa 125g Wasser und erhalte rasch sehr gute Ergebnisse.

Der geknetete Teig ist eine Wucht, wenn die Feuchtigkeit stimmt. Das war von Hand immer sehr viel Arbeit.

Linguine sind meine Spitzenreiter! Tagliatelle werden leider etwas dicker als früher.

Ich kann die Maschine sehr empfehlen, rate aber dazu, sich genau zu notieren, wie man den Teig gemischt hat.
Klasse Teil
J. S*** (15. Dezember 2011)

macht echt gute Nudeln!

Was mich jedoch stört ist dass die Nudeln schnell zusammenkleben wenn man den Teig etwas zu "feucht" anrührt.
Den Auslass einfach um 90� drehen und das Problem wäre gelöst!

Gespannt bin ich auch wie lange er hält, bei der richtigen Rezeptur "knarzt" die Maschine schon verdächtig:-(
nudeli ist ok
Werner W*** (15. Dezember 2011)

gut verpackte ware scnelle lieferung und alles prima danke.man muss sich natürlich erst mit einarbeiten ein paar tips wären gut angegbracht

Label

  • Unold

Bindung

  • Haushaltswaren

Urheber

  • Unold (Designer)

Merkmal

  • Hausgemachte Nudeln oder Spritzgebäck per Knopfdruck
  • Nudel- und Teigmaschine auch für schweren Teig
  • Komplett zerlegbar zur leichten Reinigung

Farbe

  • Weiß

Modell

  • 68801

EAN

  • 4011689688010

Stichworte

  • Küchenmaschinen, Mixer & Rührer, Nudelmaschinen, Unold
EUR 299,99
(0)
---

Label

  • Unold

Bindung

  • Haushaltswaren

Merkmal

  • Robuster, starker und sehr schneller Motor, bis 32.000 U/min
  • 2 Liter Mixbecher mit Messskala
  • Drei Programmtasten: "P-Taste" für Puls-Funktion Ice-Crush-Funktion - in ca. 50 Sekunden gecrushtes Eis Mix-Funktion - in ca. 3 Minuten perfekte Mixgetränke und Smoothies
  • Soft-Touch-Handgriff am Mixbecher
  • 2 Jahre Garantie
  • Bedienungsanleitung mit Rezepten
  • Leistung: 2.000 W, 220-240 V ~, 50/60 Hz

Modell

  • 78605

EAN

  • 4011689786051

Beurteilung

  • <h3>Technische Daten</h3>

Stichworte

  • Multifunktions-Entsafter, Unold
EUR 17,10
(11)
Spitze!
Peter (16. Oktober 2012)

Ich finde ihn einfach genial....ist schon mein zweiter gleichen Modells....und er riecht nicht, klemmt nicht und ist absolut fix beim Erhitzen.Absolute Kaufempfehlung von mir- aus Erfahrung gut.
Schrott, gefährlich und Gesundheitsschädlich, Sauerei.
Matzi (11. Februar 2012)

Kaufte den Wasserkocher, weil er komplett aus Edelstahl ist, damit wie man bei anderen Bewertungen liest bei Markengeräten mit Plastikinnengehäuse, dass Wasser nicht nach Platsik schmeckte. Aber nach der ersten Benutzung dampfte es aus den Ein und Ausschalter heraus, dachte erst es ist Wasserdampf, was natürlich auch schlecht wäre (Elektronik und Wasser), aber als ich mal zum Geruchstest hin ging bekamm ich eine volle Ladung geschmorten Plastikdampf ab. Sowas ist eine Sauerei, Lebensgefährlich und Gesundheitsschädlich. Ich verstehe nicht das solche Hersteller überhaupt eine Zulassung bekommen und Artikel in Deutschland bzw. Weltweit verkaufen dürfen. Normalerweise sollte ich den Hersteller verklagen. Es wird nur noch gespart, auf Kosten des Verbrauchers und der Umwelt, es sollten alle diese Hersteller gemieden werden das Sie endlich mal umdenken und wieder Qualität produziern bzw. mittlerweile produzieren lassen. Es kann immer mal vorkommen das ein Gerät defekt ist, aber bei Sicherheitstechnischen Dingen muss eine 100% Qualitätskontrolle vorhanden sein und in Sachen Umweltschutz und Gesundheit sollte dies auch zu 100% abgesichert und gefertigt werden. Zudem ist dies Anscheinend keine Ausnahme bei diesen Modell siehe andere Bewertungen.
simpl
Lunte50 (10. November 2011)

Volumiger Wasserkocher bei dem das Preis/Leistungsverhältnis stimmt.Er hat eine grosse Einfüllöffnung, läßt sich problemlos reinigen.Der gewollte Metallkorpus hat natürlich die Wassertemperatur also vorsicht beim Händeln. In summa, ein einfacher Wasserkocher, schnurlos mit großer Öffnung, ordentlich Inhalt.
Furchtbarer Gestank
Margrit L*** (3. Februar 2011)

Vorher hatten wir den Kocher in blauer Farbe und waren sehr zufrieden.
Bei dem Ersatz haben wir uns für edles Schwarz entschieden. Und es stimmt, was andere hier schon geschrieben haben: Der schwarze Kunststoffdeckel stinkt bestialisch und gibt den Geruch auch an das Wasser ab.
Auch wurde der Deckel so verändert, daß man das Wasser nicht mehr ohne "kleckern" ausgießen kann.
Zumindest mit dem stinkenden schwarzen Kunststoff auf keinen Fall mehr zu empfehlen!!!
Robuster und solide konstruierter Wasserkocher
anjoschu (7. November 2010)

Wir haben genau diesen Typ Wasserkocher vor 6 Jahren gekauft, und er ist jetzt erst kaputt gegangen (Heizspirale). Wir werden genau diesen Wasserkocher wieder kaufen. Die Rezensionen, in denen Gerüche oder abbröselnde Plastikteile bemängelt werden, kann ich nicht nachvollziehen. Unser Kocher sieht immer noch aus wie neu und roch niemals nach irgendwas.

Wer einen Wasserkocher sucht, der lange hält, sicher und praktisch ist, ist hiermit gut bedient.

Der Grund liegt vor allem daran, dass der Wasserbehälter aus durchgehendem Edelstahl besteht. Kein Fehleranfälliger und potenzieller Schnickschnack wie Sichtfenster am Wasserbehälter, keine störenden Heizelemente im Wasserbehälter, etc.

Der Wasserkocher ist recht praktisch, da man ihn auf der Kreisrunden Abstell-"Untertasse" in jeder Richtung abstellen kann. Andere Kocher muss man oft im richtigen Winkel "einrasten" lassen. Ein zusätzlicher Pluspunkt wäre bei diesem Kocher allerdings ein im Griff integrierter Mechanismus zum Öffnen des Deckels, so dass man den Wasserkocher einhändig befüllen kann. Aber auch so ist dies ein sehr praktisches Gerät.

Was die Sicherheit betrifft, war ich überrascht, wie gut dieser Aspekt durchdacht ist. Das reicht von Selbstverständlichkeiten wie Ausschaltautomatik und Überhitzungsschutz bis zu Details wie dem automatischen Ausschalten des Kochers beim Hochheben (so dass er beim Zurückstellen nicht unerwartet angeht) und der zum Rand hin abschüssigen Abstellplatte (damit etwaige Wassertropfen stets vom Stromkontakt wegfließen). Gerade die recht unauffälligen Details wie dieses überzeugten mich von dieser durchdachten Konstruktion.

Die 1,7L reichen auch für große Wärmflaschen. Man kann (und sollte) natürlich nur die Menge Wasser kochen die man auch wirklich benötigt. Es gibt keine Mindestfüllmenge, denn es gibt bei diesem Typ keine störenden, unhygienischen und potenziell gefährlichen Heizelemente im Wasserbehälter, wie es bei fast allen anderen Kochern dieser Preisklasse der Fall ist.
Super Wasserkocher
T. K*** (23. April 2010)

Wir haben den gleichen Wasserkocher vor sechs Jahren gekauft. Er wurde täglich mehrmals voll genutzt. Hoffen, dass dieser wieder so lange hält. Kann man einfach reinigen. Ohne schnick schnack. Tolles Preisleistungsverhältnis.
Tut was er soll und für das Geld sogar gut.
Masteryoda (28. März 2009)

Gutes Gerät, klapperiger Deckel der aber scheinbar (und hoffentlich noch ein wenig) hält. Wasser wird schnell heiß, die Funktion als Wasserkocher erfüllt er.
Kein TOP-Gerät, aber auch kein Flop
R. B*** (24. Januar 2008)

Hallo zusammen,

das Gerät und die Geräteplatform (Stromversorgung) machen einen soliden Eindruck. Einzig Deckel und Schalter wirken etwas unsolide, aber immer noch wesentlich stabiler, als die vieler Vergleichsgeräte (habe heute im Elektromarkt einiges getestet).

Den Kritiken einiger Rezensenten zu dem Gerät (in weiss, in schwarz oder blau) kann ich mich also nicht anschließen, insbesondere stinkt mein Gerät nicht, der Deckel neigt bei sachgerechter Anwendung nicht zum Abbrechen und es fallen auch nicht permanent Plastikschleiße vom Deckel in die Kanne.

Und wer einen Behälter mit kochendem Wasser handhabt oder gar öffnet, sollte grundsätzlich etwas Vorsicht walten lassen.

Das Wasser ist fix heiss (2200 Watt) und die Heizung ist im Boden verbaut, kommt mit dem Wasser also nicht in Kontakt. Die Abschaltautomatik funktioniert. Trockenlaufschutz habe ich noch nicht getestet.

Das Geräte hat TÜV-, GS- und CE- Siegel, was man auch nicht auf allen Geräten findet.

FAZIT: Insgesamt ein brauchbares Gerät am oberen Ende des unteren Preissegmentes bei 22,90 Euro UVP des Herstellers.

Wer einen Wasserkocher möchte und ein Gefühl der Sicherheit braucht (Wasser & heiss = gefährlich / Wasser & Strom = gefährlich) sollte sich im Elektromarkt die diversen Optionen anschauen und dann erst kaufen oder bestellen.
Stinkt nach Plastik und fällt auseinander!!!!
tamy75 (6. Januar 2008)

Auch nach sehr häufigem auskochen stinkt dieser Wasserkocher (und das Wasser!!)immer noch fürchterlich nach Kunststoff und die Einzelteile des Deckels hatte ich auch schon beim zweiten Gebrauch in den Händen! Dieses Gerät ist absolut nicht zu empfehlen!
Stinkt!
(8. Februar 2006)

Der von mir gekaufte Wasserkocher stank auch nach mehrmaligem auskochen noch so ekelhaft nach geschmortem Plastik, dass mir der Appetit auf den Verzehr des "frisch" zubereiteten Wassers gehörig verging. Die Verarbeitung ist zudem so billig, dass man ganz schnell mal zwei Teile in den Händen hält: Kocher und Deckel... Weiteres Ärgernis: Ich weiss nicht in welchem Land dieses Billig-Ding hergestellt wird, jedenfalls hat man da wohl noch nichts von Etiketten mit wasserlöslichem Kleber gehört. Trotz elendem Gefummel und Geschrubbe war es mir nicht möglich, den zudem völlig unnötigen "Rostfrei"-Aufkleber spurlos von dem Edelstahlgehäuse zu entfernen. Ich habe den Kocher gleich wieder zurückgegeben!

Label

  • Unold

Bindung

  • Haushaltswaren

Merkmal

  • Verwendung: zur Heißwasserbereitung
  • Material: Edelstahl und Kunststoff
  • Leistungsaufnahme: 2.200 Watt

Farbe

  • Edelstahl gebürstet,Kunststoffteile schwarz

Modell

  • 8155

EAN

  • 4011689815508

Beurteilung

  • Der Unold BLITZKOCHER 8158 ist ein leistungsstarker, abnehmbarer Wasserkocher mit 360°-Sockel. Der Deckel des 1,5 Liter Wasser fassenden Geräts öffnet sich per Knopfdruck. Der BLITZKOCHER 8158 verfügt über einen Ein-/Aus-Schalter mit Kontrollleuchte, einen Sicherheitsdeckel mit Verriegelung, Trockengehschutz und Kochstopp mit Abschaltautomatik sowie über einen Griff mit Anti-Rutsch-Gummierung.

Stichworte

  • Wasserkocher, Unold
Seiten: 10
1 - 2 - 3 - 4 - 5 - <6> - 7 - 8 - 9 - 10
weitere interessante Shops:
Disclaimer / Impressum: ->