Produkte
EUR 55,33
(10)
Unold28465
elke e*** (11. August 2012)

Wir sind mit der Kaffeemaschine sehr zufreiden,da sie bei uns mehrmals am Tag in Benutzung ist .Am kann sie sehr leicht bedienen,auch die Kannen lassen sich sehr gut säubern.
Dringend abzuraten!
Eckhard W*** (17. Juni 2012)

Die Maschine und die Kannen sind eine herbe Enttäuschung: Es beginnt damit, dass der Wassertank zu schmal gehalten ist, beim Einfüllen mit der Kanne geht meistens was daneben.

Der Filter ist ebenfalls zu schmal: Auch geknickte Filtertüten schlagen regelmäßig während des Brühvorganges um und das Wasser läuft nicht durchs Kaffeepulver.

Die Thermoskannen tropfen beim Einschenken in die Tasse.

Und der Kaffee bleibt schlicht nicht warm geschweige denn heiß. Auch wenn der Edelstahl Wärme entzieht, darf der Inhalt nicht so schnell abkühlen. Und dies macht er bei anderen Edelstahlkannen auch nicht. Denn: Diese haben einen dichten Verschluß, die hier aber nicht: Kein Dreh- oder Druckknopf. Die Wärme kann schlicht und einfach entweichen, denn die Kanne ist praktisch nicht dicht. Und schon einmal eine Thermoskanne mit fühlbar heißem Boden erlebt?

Musste mir nach einiger Zeit eine neue kaufen, meine Empfehlung:<a href="http://www.amazon.de/gp/product/B0000C2K21/ref=cm_cr_asin_lnk/277-0714711-2175463">Severin KA 9208 Kaffeeautomat mit 2 Thermokannen, weiß / bis 8 Tassen / 800 W</a>. Nicht so schön - aber sie hält, was sie verspricht.
Muss man nicht haben
Isolde (5. Dezember 2011)

Ich habe die Kaffeemaschine gekauft um Sie zu verschenken. Aber das hätte ich mal lieber gelassen.
Ich möchte gerne wissen, warum diese Maschine mit zwei "Warm"-haltekannen ausgestattet ist. Der Kaffee bleibt alles
andere als warm denn die Kannen können nicht verschlossen werden. Selbst wenn man den Deckel anders herum drauf setzt
kann man den Kaffee immer noch ausgiessen. Die Bedienung ist zwar einfach doch diese zwei Kannen sind der Hammer.
Ich würde diese Maschine nicht weiter empfehlen.
Der eine Stern ist für die Bedienung.
Unold 28465 Kaffeeautomat Digital
Gerd (7. März 2011)

Ich kann mich meinen Vorschreibern eigentlich nur anschließen.
Mir am meisten unverständlich ist das Prinzip einer nicht zur Gänze verschließbaren Thermoskanne. Der einzige Vorteil der sich daraus erschließt ist der , den Kaffee direkt aus der Kanne kippen zu können ohne vorher den Deckel aufschrauben zu müssen. Was aber im Grunde auch keinen Sinn macht, weil der Kaffee dann rinnsalartig in die Tasse plätschert. Der Ausguß der Kanne ist tatsächlich etwas problematisch. Im Prinzip muß man die Tasse nicht direkt unter den Ausguß ...sondern kann sie auch 20 cm versetzt hinstellen. Ein bissl was wird so oder so in der Tasse sein.
Die Wasserzuführung via mitgelieferter Thermoskanne wird entweder zum Geduldsspiel oder zur Sauerei. Hier rate ich zum Kauf eines Trichters, der leider nicht im Lieferumfang enthalten war.
Das blaue, stroboskopartige Geblinke der Timerfunktion finde ich nett. Da ich selten in der Küche schlafe, stört es mich wenig und mit der richtigen Musik und dem passenden Outfit fühl ich mich fast ein wenig wie Travolta in Saturday Night Fever.
Den größten Mangel sehe ich allerdings in dem vehement, strengen chemischen Geruch den die Thermoskannen verströmen und der jetzt selbst nach dem sechsten Durchlauf noch immer nicht verschwunden ist und den Kaffee sogar geschmacklich beeinflußt.
Ich möcht jetzt gar nicht überlegen was ich da evtl. mitgetrunken hab.
Sollten mir Pusteln ins Gesicht und Haare auf den Zehen wachsen weiß ich wenigstens woher.
Den einen Punkt gibts für die Uhrzeit die relativ genau angezeigt wird und für das tolle blaue Discolicht .
Alles in allem ......ist allerdings anzuraten auf namhaftere Produkte zurück zu greifen, wenn man Kaffee trinken möchte der noch nach Kaffee schmeckt und nicht nach aufgebrühtem Domestos.
Meine war ein Geschenk ...und dafür noch zu teuer :-)))
Kein gutes Haar...
Nörgeler (12. Februar 2011)

Das Disign ist durchaus in Ordnung, und der Kaffee schmeckt auch. Die Einstellung des Timers ist nicht kompliziert.
Aber....ich hab es in 2 Monaten nicht geschafft eine Tasse Kaffee einzuschenken ohne zu kleckern (beide Kannen)und bei eingeschaltetem Timer (nachts)sieht es in der Küche so aus als ob dort ein Streifenwagen mit eingeschalteten Blaulicht steht.Das kann auch Vorteile bringen in bezug auf Einbrecher.
Konseqenz: Entsorgung war Kostenlos...
schlechte Qualität!
MN (27. Januar 2011)

Ich habe diese Kaffeemaschine als Weihnachtsgeschenk gekauft. Leider haben wir seither Ärger damit.
Bei Erstlieferug war am Deckelinneren etwas abgebrochen, so daß dieser nicht ordnungsgemäß schließen konnte. Die neue Lieferung ließ auf sich warten, ärgerlich war auch, daß wir das komplette Set zurückschicken mußten, obwohl die Zusendung eines Ersatzdeckels ausgereicht hätte!
Nun kam die neue Lieferung, diesmal war Mängel 1 behoben, dafür 3 (!!!) neue Mängel: großer Lackkratzer, abgebrochenes Stück am Deckel (außen) und der Tropfstopp lag abgebrochen im Karton ...
ALSO mein FAZIT: Lieber ein Qualitätsprodukt kaufen oder sich für eins entscheiden; entweder eine Kaffeemaschine mit Timer oder eine Kaffeemaschine mit Edelstahlkannen ... sonst muß man wohl mehr Geld ausgeben, um alles in einem mit Qualität zu haben!
Kleckerfreudige Kanne!!!
utkola (9. Januar 2011)

Ich habe lange nach einer Maschine gesucht, die Timer und Edelstahlkannen hat.
Abgesehen davon, daß ich ewig lange darauf gewartet habe, darf ich jetzt auch enttäuscht sein! Danke!

Ich kriege nicht eine Tasse eingegossen, ohne daß der Kaffee nebenher tropft oder an der Kanne herunterfließt.
Das ist total toll, wenn man Gäste hat und die Tassen über der Spüle vollmacht - das hat was!

Die Aromatherm von KRUPS hatte einen tollen Ausgussring - da tropfte nichts.
Bei diesem Ding hier halse ich!!!!

Wer diese Kanne und diesen popeligen Ausguss entwickelt hat, der hat keine Ahnung. Das war ein Schreibtischtäter mit null Plan von Technik oder Physik - wer bezahlt so einen????

Abgesehen davon hat diese Maschine auch eine lange Durchlaufzeit.

Das macht keinen Spass
Unold Kaffeeautomat
R. S*** O*** (12. Dezember 2010)

Es ist unser 2. Kaffeeautomat von Unold und wir sind sehr zufrieden. Preis-Leistung stimmt, er ist Bedienerfreundlich, man muss nur beim Kaffeekauf darauf achten, dass man den Kaffee nicht zu fein mahlen läßt (bei Tchibo lassen wir uns den Kaffee bei Stufe 5 mahlen)sonst hat man Kaffesatz in seiner Tasse.
Unpraktisches Design, Kaffee in Ordnung
o.mza (8. Dezember 2010)

Die Maschine macht brauchbaren Kaffee, hat jedoch mehrere Designfehler, die einen ganz schön ärgern können.
Am ärgerlichsten sind die Warmhaltekannen, die beim Ausschenken immer tropfen und den Kaffee nur kurze Zeit warmhalten. Zusätzlich lassen sie sich nicht komplett verschließen, daher kann der Kaffee mit der Zeit bitter werden.
Der Deckel der Maschine hebt beim Öffnen automatisch den Brühkopf an, um Pulver einfüllen zu können. Die Maschine darf zum Wasser- und Pulvereinfüllen jedoch nicht unter einem Schrank stehen, da der Deckel fast komplett geöffnet werden muss.
Der Wassertank ist nicht abnehmbar und die Einfüllöffnung viel zu klein, so dass immer etwas daneben geht. Der Kaffefilter wird in seiner Halterung eliptisch zusammengedrückt und es kann dadurch passieren, dass er während des Brühens nach innen umklappt.
Statt der "Lightshow" mit dem Schalter, hätte der Hersteller besser dem Display eine Beleuchtung spendiert...
Alles in allem ein Gerät mit netten Features und gutem Lieferumfang, jedoch mäßiger Qualität und wenig durchdachtem Design.
kalter kaffee
Ria J*** R*** (1. Dezember 2010)

war total entauscht, kaffe bleibt nicht warm,(kann ja auch nicht wenn der deckel nicht zu verschleißen ist)
und wenn mann der Timer einstellt, meint mann der Feuerwehr ist im Einsatz mit blaulicht.

Label

  • Unold

Bindung

  • Haushaltswaren

Merkmal

  • Inkl. 2 Thermokannen aus doppelwandigem Edelstahl 1,2 Liter = ca. 10 Tassen
  • Digitalanzeige, Timer - bis zu 24 Stunden vorprogrammierbar, Uhrfunktion, intergrierter Wassertank
  • Entnehmbarer Filterhalter mit Tropfstopp und Dauerfilter, Kaffeemesslöffel

Farbe

  • edelstahl/schwarz

Modell

  • 28465 Kaffeeautomat Digital

EAN

  • 4011689284656

MPN

  • 28465

Beurteilung

  • Wer seinen Kaffee auf altbewährte Art und Weise aufbrühen möchte, der liegt mit dem Kaffeeautomaten Unold Digital richtig. Doch warum dabei auf die modernen digitalen Helferlein verzichten? Bis zu 24 Stunden lässt sich der Kaffeeautomat Digital im Voraus programmieren. Die Warmhaltekanne aus unzerbrechlichem, doppelwandigem Edelstahl hält zehn Tassen superfrisch gebrühten Kaffee perfekt heiß. Eine zweite Edelstahl-Warmhaltekanne gehört gleich mit dazu und sichert auch beim großen Sonntagsbrunch den permanenten Kaffee-Fluss. Der integrierte Wassertank fasst 1,2 Liter. Ein entnehmbarer Filterhalter mit Dauerfilter macht die Reinigung zum Kinderspiel.

Stichworte

  • Kaffeemaschinen, Unold, Kaffee & Espresso
EUR 31,90
(0)
---

Label

  • Unold

Bindung

  • Haushaltswaren

Merkmal

  • Kompakte Küchenmaschine mit reichhaltigem Zubehör
  • Rührt, Zerkleinert, Raspelt, Schneidet auf kleinstem Raum

Farbe

  • Weiß

Modell

  • 78501

EAN

  • 4011689785016

Beurteilung

  • Die Unold Küchenmaschine Kompakt 78501 ist eine Küchenmaschine für den kleineren Haushalt. Mit seiner 0,5 Liter fassenden Rührschüssel lässt sich sowohl Eischnee, Schlagsahne oder Teig rühren. Aber auch der Gurkensalat lässt sich durch den Einsatz des Unold Küchenmaschine Kompakt 78501 in Handumdrehen bereiten. Mit den drei Schneidscheiben und den beiden Raspelscheiben kann man problemlos Karotten, Kartoffeln oder auch Radieschen zerkleinern. Da die Rührschüssel der Unold Küchenmaschine Kompakt 78501 aus durchsichtigem Kunststoff ist, behält man auch bei allen Arbeitsgängen den Überblick.

Stichworte

  • Küchenmaschinen, Unold
EUR 19,90
(27)
Den würde ich nochmals kaufen
w14578 (17. Juni 2012)

Ich würde dieses Gerät nochmals kaufen, Preis-Leistungsverhältnis sehr gut, mit Ausschaltautomatik sobald das Wasser kocht und toll ist das blaue Licht.
Optik gut, Lebensdauer zu kurz!
A. S*** (18. März 2012)

Habe mir den Wasserkocher vor ca. einem 3/4 Jahr gekauft. Anfangs war ich zufrieden, auch wenn er vom Geräuschpegel recht laut war. Optisch schaut er ja auch ganz gut aus, auch mit dem Lichteffekt.
Wenn der Wasserkocher die Temperatur erreicht hatte, kochte er noch ziemlich lange nach bevor er sich ausschaltete. Nach einem 3/4 Jahr dann das aus. Sobald die Temperatur höher wurde, heizte der Wasserkocher nicht weiter, schaltete sich aber auch nicht aus. Wackelkontakt in der Verbindung zwischen Standfuss und Kocher. Ob dann noch Strom floss weiss ich nicht, war mir aber zu gefährlich.
Also weg mit dem Teil.
Unold 18016 Blitzkocher ONYX
bhappy (17. Februar 2012)

Dieser Blitzkocher ist eine Bereicherung für meien Küche. Geschwindigkeit ist in Ordnung, geruchsneutral, gut zu handeln. Die Auslauftülle ist allerdings nicht ganz ausgereift. Beim schwungvollen gießen tropft es etwas daneben.
nur 1 Jahr gehalten
fralissy (30. November 2011)

Der Wasserkocher hat leider nur 1 Jahr gehalten. Dann ließ er sich nicht mehr einschalten. Auch hat das Kochen des Wassers ziemlich lange gedauert. Eigentlich hat uns dieser Wasserkocher sehr gut gefallen, doch erfüllte er nicht seine Funktion. Er wird jetzt an Amazon zurückgesendet und wir hoffen auf Ersatz oder Geld zurück.
Schlechte Qualität
Citibank (12. Oktober 2011)

Ich hatte diesen Wasserkocher bestellt,weil er mir gut gefallen hat.Nach ca drei Wochen ließ er sich jedoch nicht mehr einschalten.
Ich konnte ihn zurück schicken und bekam Ersatz von Amazon.
Leider hat auch dieser Wasserkocher nach knapp zwei Wochen seinen Geist aufgegeben und ließ sich nicht mehr einschalten.
Ich bedaure das sehr,denn optisch gesehen hat er mir sehr gefallen.
Vielleicht sollte man diese Gräte aus dem Angebot nehmen?
Ein Traum in blau :)
Dea L*** (26. September 2011)

Super Wasserkocher welcher in stimmungsvollem Licht schnell das Wasser kocht. Tolles Designe! Mir gefällt der Kocher rundum sehr gut. Er erfüllt seinen Zweck in angemessener Zeit un sieht dabei noch gut aus. Auch die Öffnung ist groß genug und läßt sich mit einer Hand öffnen.
guter Wasserkocher mit einem Manko
Spinnerei (23. März 2011)

der Wasserkocher ist bei uns im Büro schon seit einigen Monaten in täglichem intensivem Gebrauch und hat sich bisher gut bewährt. Er ist sehr schick, vor allem der Lichteffekt bei kochendem Wasser. Ein großes Minus ist der intensive und noch immer deutlich wahrnehmbare chemische Geruch, der aus dem Behälter strömt. Wir können zwar keine Beeinträchtigung im Geschmack des Wassers wahrnehmen, befürchten aber doch, dass aus dem Kunststoff beim Kochen ungesunde Chemikalien ins Wasser abgegeben werden.
Nicht empfehlenswert
sunflower1211 (12. Februar 2011)

Der Wasserkocher hat zwar 2 Jahre gute Dienste geleistet, ist aber nach 2 Jahren und 10 Tagen nicht reparierbar kaputt gegangen!
schön, schnell, praktisch, empfehlenswert
Olinad (31. August 2010)

Diesen Kocher habe ich nun schon fast 3 Jahre und er funktioniert bei täglich mehrfacher Benutzung einwandfrei wie am ersten Tag! Hervorzuheben sei das tropffreie Ausgiesen und die problemlose 1-Hand-Bedienung. Bei mir hat sich, im Gegensatz zu meiner Vorrezensenten, kein störender Kunststoffgeruch oder -geschmack herausgebildet. Auch ist die Außenseite nicht extrem heiss, außer an der Edelstahlfläche, sondern nach meinem empfinden normal warm wie bei anderen ähnlichen Geräten auch. Fazit: sehr zu empfehlen, sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis!
Der Wasserkocher ist überhaupt nicht Rostfrei.
Taha B*** (25. Juli 2010)

Nach ca. 2 Jahren hat sich auf dem Gehäuse Rost gebildet.
Der Blitzkocher wurde aber als ein Rostfreies Produkt gekennzeichnet und verkauft.

Label

  • Unold

Bindung

  • Haushaltswaren

Merkmal

  • 2.200 W, 230 V~, 50 Hz, Volumen 1,7 Liter
  • Kabelloser, abnehmbarer Wasserbehälter Edelstahl rostfrei, seidenmatt. Beleuchteter Innenraum = Kontrollleuchte
  • Separater Sockel mit Anschlusskabel und Kabelaufbewahrung. 360° drehbare Kontaktverbindung.
  • Herausnehmbarer Kalkfilter im Ausguss. Deckel mit Sicherheitsverriegelung, öffnen per Knopfdruck.
  • Wärmeisolierter Griff. Abgedecktes Heizelement aus Edelstahl. Trockengehschutz/Kochstopp mit Abschaltautomatik.

Farbe

  • Edelstahl seidenmatt,Schwarz

Modell

  • 18016

EAN

  • 4011689180163

Beurteilung

  • Breite:24 cm, Tiefe:17 cm, Höhe:26.5 cm, Max. Energieverbrauch:2200 W, Spannung:230 V / 50 Hz, Sicherheitsmerkmale:Wärmeisolierter Griff

Stichworte

  • Wasserkocher, Unold, Kaffee, Tee & Espresso
EUR 32,99
(19)
Schlechte Qualität, aber super leckeres Popcorn.
Tiger (3. Oktober 2012)

Der Popcorn-Maker ist vom ersten Blick her sehr gut. Er macht super leckeres Popcorn, wie aus dem Kino. Es klebt nicht viel und brennt nicht an. Allerdings ist nach etwa 3 Monaten schon der Deckel gerissen, da er anscheinend mit der Hitze des Unterteils nicht zurecht kam. Später kam auch noch der 2. große Riss hinzu.
Das ist natürlich echt schade!!
Manchmal gutes Popcorn, nach 3 Monate allerdings zurückgeschickt
Sassika (10. September 2012)

Ich habe mir die Popcornmaschine gekauft, weil sie preislich in Ordnung war und ich unbedingt Popcorn zuhause selber machen wollte.
Zu Beginn war ich begeistert, weil sie gutes Popcorn machen kann, was dem im Kino sehr nahe kommt.
Allerdings mit zunehmender Benutzung, nahm die Leistung ab, soll heißen, es kommt nicht immer gutes Popcorn heraus- entweder ist der großteil des Popcorns verbrannt oder die meisten Körner sind noch nicht "gepoppt". Ziemlich schwierig da ein mittelding zu finden, also eher eine Glücksache.
Auf dem Boden, der heiß wird, lagerten sich immer mehr Beläge ab, die sich auch durch gründliches Putzen nicht entfernen ließen, was wahrscheinlich auch ein Grund war, weshalb das Popcorn sich immer schwieriger gut machen ließ.
Der Punkt, der mich das Produkt zurückschicken ließ, war schließlich, dass die Haube, die gleichzeitig auch als Schale dient, einen immer größer werdenden Riss bekam.
Fazit:
Die Idee ist gut, allerdings mangelt es an der richtigen Umsetzung, was die Materialien angeht.
Schrott.... leider...
A. N*** (27. Dezember 2011)

Dieses Gerät fällt für mich leider in die Kategorie "interessanter Schrott".

Wer gezuckertes Popcorn will lässt hier lieber die Finger von. Der Rührarm bleibt entweder hängen oder schiebt alle Körner vor sich her um so ein aufheizen eben jener sicher zu vermeiden.

Wenn man es doch gewagt hat und die Nebelschwaden der verbrannten suppe sich gelegt haben stellt man fest (so ich jedenfalls), dass der Motor sofort mitgestorben ist.

Schrott! Lieber ein anderes Modell kaufen!
Popkornmaschine
Scoobydoo1234 (6. Juni 2011)

Absolut unzufrieden. Konstruktion nicht durchdacht. Antrieb für Ruhrarm aus Kunststoff unmittelbar mit Heizplatte verbunden. Kunststoff geschmolzen und verzogen. Rührarm dreht sich nciht mehr, sondern gibt nur knarrende Geräusche von sich. Popkornmaschine absolut nicht empfehlenswert.
Nein Danke.....
Claudia (5. Juni 2011)

Ich habe das Teil für den Kindergeburtstag gekauft. Die ersten 2 mal hat das Popcorn machen ganz gut geklappt (zwar mit vielen nicht aufgegangenen Maiskörnern) und das Ergebnis war auch recht lecker, aber dann fing die Beschichtung an kaputt zugehen und ein halbes Jahr später klebte das ganze Zeug trotz Öl am Boden fest und ich habe das Teil dann komplett im Müll entsorgt. Ok, wahrscheinlich hat die Beschichtung mein Saubermachen nicht ganz unbeschadet überstanden, aber saubermachelassen müssen sich solche Teile, die mit Lebensmitteln in Berührung kommen, meiner Meinung nach schon.

Wir machen unser Popcorn jetzt lieber wieder im Topf, was wunderbar klappt - und sauber machen lassen sich unsere Töpfe auch besser.
keine Empfehlung!
Re-Zensent (27. Januar 2011)

Ich habe diesen Popcornmaker nach wenigen Popcorn-Portionen wieder zurückgeschickt: Die Antihaftbeschichtung war bei meinem Gerät schnell stark zerkratzt durch die Maiskörner und der karamellisierte Zucker war so fest mit der Beschichtung verbacken, das ich die Heizplatte nicht mehr komplett sauber bekam.

Keine Empfehlung für dieses Gerät von mir.
Not So Good
Brooke (24. Januar 2011)

We have not had a good experience with this popcorn machine. It doesn't pop all of the kernels well, sometimes ends up burning some of the popcorn, and doesn't make the fluffy, full-popped corn we prefer. We're going back to an air popper where you don't have to use oil and mess with inferior popcorn.
Nicht schlecht!
Veronika E*** (9. Januar 2010)

Es gibt Vorteile und Nachteile
Ich habe dieses Gerät zu Weihnachten bekommen
und es tut auch seine Dienste, aber ich war nie
100 Prozent zufrieden.
Viele Popcörner verbrennen und wenn man Zucker
dazugibt sind es noch mehr. Sehr viele platzen gar
nicht.
Doch wenn das Popcorn endlich fertig ist, ist es
nicht schlecht, aber auch nicht super.
Ich habe das Gerät zurückgegeben und ein anderes
bestellt.
Mit dem Richtigen Rezept ist das wirklich super
wer sich dieses Gerät mal genauer anschauen will
es heißt:

Palson 30806 Denver Popcornmaker

Dieses Gerät ist einfach super und immer weiter
zu empfehlen!!!!!
Unold Popkornmaker
M. R*** (13. November 2009)

Ich habe alle möglichen Bewertungen für Popkornmaker im Internet durchgelesen und habe den hier als Beste Maschine dieser Art daraus auserkoren.
Ich bin aber nicht ganz so zufrieden. Das Popkorn verbrennt an einigen Stellen. Leider weiß ich nicht ob das vllt auch am Zucker liegt.
Jedenfalls bin ich auch mit der Karamellisierung nicht ganz zufrieden.
Selbst wenn es an der mangelneden Übung mit dem Umgang des Gerätes liegen sollte, dass das Popcorn machen noch nicht so klappt, fehlen meiner Meinung nach ein paar hilfreiche Tipps zum sofortigen Gelingen.

Ansonsten ist es wirklich eine tolle Erfindung und ich bereue den Kauf höchsten im Fitnessstudio...
Stets verbrannte Popcorn!
Freund (26. September 2009)

Voller Euphorie habe ich das Gerät aufgebaut und gleich wie im Rezept beschrieben meine Popcorns zubereitet! Leider sind bei mir immer nur verbrannte Popcorns rausgekommen:-( Sehr bitter im Geschmack (vermutlich Acrylamid). Muss aber sagen das ich dieses Gerät Saturn gekauft habe und die Verkäufer es nicht reklamieren lassen! Vielleicht ist sogar die Temperatur zu hoch? Technischer Mangel?

Naja, eine Erfahrung reicher!

Viele Grüße, der Genießer

Label

  • Unold

Bindung

  • Haushaltswaren

Urheber

  • Unold (Designer)

Merkmal

  • 500 W, 230 V~, 50 Hz
  • Zur Zubereitung von Popcorn mit wenig Öl (20 ¿ 30% weniger als vergleichbare Geräte). Zufügen von Zucker und Salz direkt im Gerät möglich.
  • Um 25% größere Popcorn-Ausbeute. Gleichmäßiges Mischen der Maiskörner durch Rührvorrichtung.
  • Deckel als Servierschale verwendbar. Antihaftbeschichtung zur einfachen Reinigung.
  • Timer und Kontrollleuchte.

Modell

  • 48556

EAN

  • 4011689485565

Beurteilung

  • Der Unold Popcornmaker 48556 Dome ist ein Multi-Talent für große Popcorn-Mengen. Jeder hört es gerne das viel versprechende Knacken der aufplatzenden Maiskörner. Damit die Zubereitung von Popcorn auch zuhause in großen Mengen gelingt, gibt es den Popcornmaker Dome. Das Gerät benötigt bis zu 20/30 Prozent weniger Öl für die Zubereitung köstlich knackigen Popcorns als vergleichbare Geräte. Zucker oder Salz können direkt ins Gerät zugegeben werden. Die integrierte Rührvorrichtung verteilt alles perfekt während des Herstellungsvorgangs. Dank Antihaftbeschichtung lässt sich das Gerät problemlos reinigen. Doch vorher gibt's ohne schlechtes Gewissen Popcorn bis zum Umfallen.

Stichworte

  • Popcorn-Maschinen, Unold, Küchengeräte
EUR 33,32
(52)
Unold Standmixer 8865 Edelstahl gebürstet schwarz
Reiner P*** (30. September 2012)

Mit dem Standmixer 8865 von Unold wurde ein preiswertes Gerät geworben, das innerhalb mehrerer Wochen oft seine gute Praxistauglichkeit bewies. Das Produkt funktioniert - abgesehen von anfänglichem Maschinengeruch - einwandfrei; dies gilt auch für das Eiscrushen. Auch die Reinigung der Reräteteile ist unproblematisch im Geschirspüler, außer dem Elektrobereich natürlich, möglich. Das Produkt kann ich empfehlen.

Reiner Peterka
Konstruktiv minderwertig
skull k*** (6. Juli 2012)

Ich habe diesen Mixer gekauft um mir nach meinen Laufeinheiten ein paar nette Milchshakes zu machen.

Leider wurde das Geräusch während des Zerkleinerns über die Wochen so laut, dass ich mir mittlerweile einen Gehörschutz aus der Firma in die Küche gelegt habe.

Nach etwa zwei Monaten ist nun nach etwa zwei- bis dreimaligem Gebrauch pro Wache das Lager hinüber. Die obere Einheit ist dadurch undicht geworden und rund um die Kupplung findet sich eine braune Flüssigkeit -> Rost! Wie jeder normale Mensch möchte ich keine Rost-Shakes trinken und werde mir ein vernünftiges Gerät zulegen!

Ich kann nur raten: Finger weg!!
Preis-Leistung ist okay!
Fle (6. Juni 2012)

Die Preis-Leistung ist hier völlig in Ordnung, nur habe ich ein Manko: Der Mixer ist recht Laut, von daher ist er für Leute die in eimen Haushalt mit mehreren Personen wohnen nicht dazu geeignet, morgens früh alleine auf zu stehen und sich leise ein Frühstück zu mixen.
Funktioniert nicht
Martin C*** (19. Mai 2012)

Neben der allgemeinen Kritik, dass der Mixer sehr laut ist, ist das Hauptproblem, dass er sich nicht einschalten lässt, weil der Sicherungsschalter nicht präzise erreicht wird. Mir ist schließlich gelungen, diesen mit einem Streichholz zu überlisten. Das kann aber nicht die Lösung sein. Nach zwei Austauschgeräten mit demselben Problem, habe ich mir einen Philips Mixer gekauft.
Unold Mixer
T.dm (22. Februar 2012)

Der Mixer überzeugt anfangs mit schönem Design, guter Verarbeitung und Man glaubt das man für den Preis ein echtes Schnäppchen erwirbt. Mixen tut er wirklich alles aber er ist leider 3.mal so laut wie mein Rasenmäher. Die Klingen sind wie beschrieben aus Edelstahl allerdings ist die Aufhängung der Klingen aus normalem Metall, das unmittelbar nach dem ersten Kontakt mit Wasser das rosten anfängt !! Mein Modell funktioniert zwar noch aber das nur weil ich schon Reparaturen vorgenommen habe zudem kann ich damit nicht länger als 3 min. Mixen weil er sonst ziemlich verbrannt riecht. Naja alles in allem günstig aber sein Geld nicht Wert Ps. Ich hab ihn erst seit 4 Monaten und nicht viel gemixt...
Funktioniert genau 4 mal
greencat (22. Januar 2012)

An und für sich war ich eigentlich ganz zufrieden mit dem Mixer - bis er nicht mehr an ging.
Das war genau beim 4. mal.
Leider nicht zu empfehlen, man hat mehr Arbeit damit, das gute Stück zurück zu schicken und darf dann Wochen auf Rückmeldung warten.
Sehr ordentlich
Schwarzleser (9. August 2011)

Das ist bereits mein dritter Mixer der gleichen Bauart. Den ersten habe ich im Restaurant mit tiefgefrorenen Erdbeeren klein bekommen (sollte man ja auch nicht machen), der zweite ist, seit über 2 Jahren, immer noch im Restaurant im Einsatz. Den dritten habe ich seit einigen Wochen zu Hause.
Als (bedingt) negativ kann ich höchstens die lediglich zwei Schaltstufen anführen (was mich allerdings nicht stört).
Die unartige Akustik ist hingegen, besonders für meine Nachbarn, schon sehr (ruhe-)störend, da der Unold keinen Hehl daraus macht, dass er gerade seine Arbeit verrichtet.
Wer damit leben kann, bekommt einen leistungsstakten Mixer zum guten Preis.
Absolutes NO GO
Maike (8. August 2011)

Echt enttäuschend dieses Gerät.Er macht echt einen höllischen Krach und bekommt am Ende noch nicht einmal einen Stücke freien Bananen Shake zu Stande. Die Verarbeitung läßt auch zu Wünschen übrig.Und der Glasbehälter ist sehr schwer.Ich würde ihn nicht noch einmal kaufen.
Ganz ok, deutlich zu laut
Tonality (24. Juli 2011)

Gerät funktioniert gut, ist aber wirklich sehr laut. Außerdem sehr schlecht zu reinigen, aber zu dem Preis ein gutes Produkt. Auch wenn man manchmal gehörschutz tragen sollte ;)
Super
Marcel (26. Mai 2011)

Ich find das Teil super.
Hab es jetzt 2 Wochen in Gebrauch und muss echt sagen, das egal was man da drinn zerkleinern oder mixen will es echt gut wird.
Ja er ist etwas laut aber dafür läst er sich leicht reinigen, sieht gut aus und zerkleinert alles was man ihm hinein schmeist.
Und der Preis geht finde ich auch in Ordnung.

Label

  • Unold

Bindung

  • Haushaltswaren

Merkmal

  • 500 W
  • 1,5 Liter Glasmixbecher
  • 2 Geschwindigkeitsstufen
  • Moment / Eiscrush - Funktion

Farbe

  • Stainless steel

Modell

  • 8865

EAN

  • 4011689886508

Beurteilung

  • Breite:21 cm, Tiefe:20.5 cm, Höhe:39.5 cm, Geschwindigkeitseinstellungen:2 Voreinstellungen, Max. Energieverbrauch:500 W, Spannung:230 V / 50 Hz, Sicherheitsmerkmale:Sicherheits-Mikroschalter, Enthaltene Klingen und Aufsätze:Mixerdeckel, Edelstahlklinge, Äußere Merkmale:Edelstahlgehäuse

Stichworte

  • Standmixer, Unold, Küchengeräte
EUR 51,05
(1)
Super gerät.
Krümelchen (7. Mai 2012)

Ich habe dieses Waffeleisen bestellt, weil ich eines wollte, bei dem man die Platten Wechseln kann, damit die Reinigung leichter ist, und genau das habe ich hier bekommen.
Die Waffeln werden echt Super, wobei der Tiger meiner Meinung nach etwas komisch aussieht, aber das ist Ansichtssache..
Und wer seinem Kind eine tolle Mama oder ein toller Papa sein will, bestellt dieses Waffeleisen. Die anderen Kinder werden sicher auf einer Party begeistert sein, wenn es mal andere Waffeln gibt :-)
Es sind auch ein paar Rezepte in der Anleitung dabei. Sowohl für Waffeln als auch für Sandwiches. Und wer nicht genug von den Wechselplatten kriegen kann, in der Anleitung sind noch weitere aufgeführt, die man nachbestellen kann.
Also ich bin absolut begeistert!

Label

  • Unold

Bindung

  • Haushaltswaren

Merkmal

  • 2 Sets antihaftbeschichtete Wechselplatten mit Janosch-Motiven - spülmaschinengeeignet
  • Für Waffeln und Sandwiches

Farbe

  • Weiß

Modell

  • 48361 Multi 2 in 1 Janosch

EAN

  • 4011689483615

Beurteilung

  • Kinder lieben Abwechslung. Und genau deshalb sind beim Unold Multi 2 in 1 Janosch gleich zwei Wechselplatten für die Herstellung von leckeren Waffeln und Sandwiches mit dabei. Wenn Tiger, Bär und Ente in vier verschiedenen Varianten auf den Tellern landen, kommt garantiert keine Langeweile auf. Die antihaftbeschichten Platten aus Druckguss-Aluminium sind Spülmaschinen-geeignet und leicht zu entnehmen. Das hitzebeständige Gehäuse hat wärmeisolierte Griffe mit Verriegelung. Die Temperatur lässt sich stufenlos regeln, der Überhitzungsschutz schaltet das Gerät im Fall der Fälle automatisch ab. Das formschöne Gerät ist mit lustigen Janosch-Figuren bedruckt - das macht aus dem Backen von Waffeln einen riesengroßen Familien-Spaß.

Stichworte

  • Waffeleisen, Unold
EUR 19,83
(1)
Plastikglump
Goldminer (28. Mai 2012)

Billiges Plastikglump, Umständlicher Brötchenaufsatz, habs zurückgeschickt. Zu diesem Preis gibts besseres, mehr braucht man dazu eigentlich nicht zu sagen. Da ist ein Stern schon zuviel.

Label

  • Unold

Bindung

  • Haushaltswaren

Merkmal

  • Kompakter 2-Scheiben-Toaster im schicken, wärmeisolierten Edelstahl-Cool-Touch-Gehäuse
  • Entnehmbare Krümelschublade / Klappbarer Brötchenaufsatz

Farbe

  • Edelstahl

Modell

  • 38015 Toaster Onyx Kompakt

EAN

  • 4011689380150

Beurteilung

  • Breite:26.8 cm, Gewicht:1.1 kg, Tiefe:15 cm, Höhe:18.2 cm, Max. Energieverbrauch:850 W, Kabellänge:0.75 m, Spannung:220 - 240 V / 50 Hz, Farbe:Edelstahl/Schwarz

Stichworte

  • Toaster, Unold
EUR 34,99
(0)
---

Label

  • Unold

Bindung

  • Haushaltswaren

Merkmal

  • Leistung 800/1.200 Watt
  • Abklappbarer Tragegriff
  • Kipp-Schutz
  • Schutzklasse II

Farbe

  • silber/schwarz

Modell

  • 86315

EAN

  • 4011689863158

Beurteilung

  • Der Unold Keramik-Heizlüfter Bag ist ein kleines handliches Heizgerät mit keramischem Heizelement. Der Keramik-Heizlüfter Bag kann an jedem freien Platz im Zimmer aufgestellt werden. Dank des Tragegriffes lässt er sich im ausgeschalteten Zustand gut an seinen zukünftigen Wirkungsort tragen. Die Sicherheitsabschaltung beim Kippen ist ein zusätzliches, nicht selbstverständliches Plus an Sicherheit. Der Keramik-Heizlüfter Bag besitzt zwei Leistungsstufen (800 Watt und 1200 Watt), einen austauschbarer Staubfilter und ist besonders leise im Betrieb.

Stichworte

  • Ultraschallreiniger, Unold
EUR 229,00
(3)
LAUT aber gut
Kael (10. September 2012)

Wir haben auch noch die Unold-Schubeck-Cortina (48808) als Eismaschine zum Vergleich. Das Upgrade auf die "Gourmet" erfolgte, weil die "Cortina" nicht genug Kapazität für 6 ordentliche Portionen Eis hat. Die "Cortina" verarbeitet zwischen 0,5l bis maximal 1,0l Eismasse -- die "Gourmet" hat 0,5l mehr an Kapazität.

Vorneweg als Warnung: DIE MASCHINE IST SEHR LAUT. Lauter als die "Cortina", und die war schon nicht leise. Das Problem ist aber nicht der Kompressor, der Brummt nur, sondern das Rührgetriebe. Dazu die Frage an andere Besitzer (denn so lese ich es aus anderen Rezensionen der "Gourmet" heraus): Ist bei euch der Kompressor lauter als das Rührwerk? Vielleicht mache ich die Maschine mal auf und schaue, warum die so laut ist. In jedem Fall ist das Rührgetriebe sehr stark -- selbst angefrorene Eisklumpen rührt sie problemlos weiter. Da streicht die "Cortina" früh die Segel. Die Maschine hat aber auch eine Überlast-Abschaltung -- da wird im Zweifelsfall der Rührer nicht von der Maschine zerlegt ;-)

Im Gegensatz zur "Cortina" sitzt der Rührer bei der "Gourmet" auf einem Zapfen am Boden des Eisbehälters -- so wie bei Brotbackautomaten. Die "Cortina" hat dagegen in der Mitte des Behälters eine unpraktische Säule, und so ist es nicht ganz einfach bei ihr das Eis aus dem Behälter zu spachteln. Zum Zubehör der "Gourmet" gehört daher ein großer Kunststoff-Kugellöffel, mit dem man problemlos das Eis aus der Maschine schöpfen könnte. "Könnte" und "Problemlos" allerdings nur in Hinblick auf den Rührer, an dem 80% des Eises üblicherweise in einem dicken Klumpen festhängen. Daher ist man mit einem Silkon-Schaber oder einem normalen Kunststofflöffel beim portionieren besser bedient. "Kunststofflöffel", weil der Eisbehälter laut Handbuch beschichtet ist -- da nimmt man besser keinen Metallschaber oder -löffel.

Der Rührer der "Gourmet" ist weniger "präzise" gearbeitet, als der Rührer der "Cortina". Technisch gesehen soll der Rührer die am Rand des Eisbehälters angefrorene Masse abschaben und zurück in die warme Mass im inneren des Behälters bewegen -- das gelingt um so besser, je weniger Spalt zwischen Rührer/Schaber und Behälter ist und sollte bei echten Profigeräten Null-Komma-Null Millimeter betragen. Bei der "Cortina" ist der Abstand knapp ein Millimeter -- bei der "Gourmet" ist der Abstand gefühlt mehr als zwei Millimeter. Als Folge sammelt sich am Rand des Behälters eine festgefrorene Eismasse an. Diese ist aber kein Problem für die Produktion von cremigem Eis, denn die Maschine hat genug Kühl-Leistungsreserven, um durch diese Schicht hindurch das Eis zu kühlen. Es ist nur schade, daß immer festgefrorenes Eis in der Maschine verbleibt -- die kann man aber auch "herausbrechen" und zum verzieren in das Eis stecken.

Von den Funktionen her kann die Maschine Rühren-und-Kühlen, Nur-Rühren oder Nur-Kühlen -- die "Cortina" kann nur Rühren-und-Kühlen und kühlt nach Ablauf der Arbeitszeit nur automatisch nach. Das Umschalten gelingt bei der "Gourmet" nur nach dem direkten Einschalten der Maschine -- will man also nach der Eisproduktion noch nachkühlen, muß man die Maschine einmal aus und wieder anschalten, um mit dem "MENU" Knopf auf Nur-Kühlen zu wählen. Das hätte man besser lösen können, stört aber auch nicht.

Man kann das Eis also theoretisch in der Maschine nachkühlen -- es ist aber sinniger dieses im Eisschrank zu erledigen, denn in der Maschine verbindet sich das cremige Eis sonst mit dem angeforenen Eis vom Behälterrand. Dazu als Tipp: Es gibt doppelwandige Clip-Dosen mit Kühlflüssigkeit -- die kann man im Eisschrank "vorfrieren". Und so schmilzt das aus der Eismaschine darin umgefüllte Eis nicht erst an, sondern behält durchweg seine Konsistenz.

Die "Gourmet" ist groß und schwer -- und Kompressorgeräte sollten/müssen nach jeder größeren Bewegung erst einmal eine Zeit stehen, damit sich das Kühlmittel setzt. Sie braucht daher also einen festen Platz in der Küche oder im Eßzimmer. Vom Design her stört sie dabei nicht, denn in ihrer gebürsteten Edelstahl-Optik macht die Maschine schon etwas her. Schon von da her wäre sie mir ein Aufpreis durchaus wert -- die "Cortina" wirkt da doch etwas mehr "Plastique". Neben einer matt-gebürsteten DeLonghi Primadonna macht sie sich eine "Gourmet" sehr gut ;-)

Die "Cortina" braucht schon ihre 60 Minuten für 1l Eismasse = 1,5l Eis. Die "Gourmet" scheint hier mehr Power zu haben. 1l Eismasse werden bei ihr schon in 30 Minuten so fest, daß sich ein Klumpen am Rührer bildet -- das ist dann auch das Ende, denn länger braucht man sie dann nicht mehr arbeiten zu lassen.

Pros:
* Hat sehr viel Kapazität für Eis
* Rührer sitzt unten auf einem Zapfen = weniger störend
* Kühlt gut = schnelles Ergebnis
* Edelstahloptik = Sieht wirklich gut aus

Cons:
* IST WIRKLICH LAUT
* ist groß und schwer
* Eis klebt am Rührer (wie bei alles Nicht-Profi-Geräten)
* Rührer könnte "präziser" gearbeitet sein

Trotz allem: 5 Sterne, weil sie für eine Hobby-Maschine ein ausgezeichnetes Ergebnis produziert, und nur darauf kommt es schließlich an!

Ein kleines Rezept zum Ende (das Ben-und-Jerry Buch wurde ja schon in einer anderen Rezension erwähnt): Ein Becher angeschlagene Sahne mit drei Bechern Froop-Yoghurt (Geschmacksrichtung nach Wahl: Empfohlen wird von mir Zitrone) verrühren, in die Maschine und daraus in 30 Minuten Eis machen = gibt vier "kleine" Portionen… simpel und lecker!
So soll es sein
Axel (2. August 2012)

Die Maschine tut was sie soll.... sie rührt und gefriert die Eismasse und das ohne Probleme. Wenn man Zutaten mit Zimmertemperatur verwendet (ohne Alkohol), fängt das Eis nach ca. 30 min. an fest zu werden. Ich fülle die Masse nach ca. 45 Minuten dann in einen anderen Behälter und stelle sie ins Gefrierfach. Da hat sie eine Konsistenz, dass sich der Rührer gerade noch gut entfernen und die Masse mit einem Silikonschaber aus der Behälter holen läßt. Mann kann das Eis aber auch in der Maschine ohne Rühren fertig gefrieren. Praktisch ist die automatische Nachkühlung, wenn man die Maschine nach programiertem Zeitablauf nicht abschaltet. Allerdings sollte man die nicht zu lange laufen lassen, da die Eismasse sonst wieder zu hart wird und sich nur schwer aus dem Behälter entfernen läßt. Die Reinigung der Maschine ist problemlos. Eine geringere Lautstärke hatte ich bei einem Gerät mit eigenem Kompressor nicht erwartet. Der Geschmack und die Konsistenz des Eises sind dann wohl eher eine Frage des Rezeptes als der Qualität der Maschine. Etwas verwirrend ist die Volumenangabe mit 2 Litern. Die maximale Füllhöhe beträgt laut Anleitung einen 1 Liter, da durch das spätere Rühren das Volumen noch entsprechend steigen kann. Ich habe die Maschine bisher hauptsächlich mit Rezepten aus dem Eisbuch von Ben und Jerry getestet, die jeweils ca. einen Liter Grundmasse ergeben und es hat gut funktioniert.
Einwandfrei
Linda T*** (24. Juli 2012)

Habe die Unold letzte Woche bekommen und am selben Tag getestet.

Bedienung etc. ist alles total einfach - je nach Eissorte reichen die 60min nicht aus,aber länger laufen lassen kann man ja immer. Cookies, Schoko und Vanille wurden lecker.

Das Eis muss etwas nachfrosten, was mich nicht weiter stört.

Schade ist nur, dass die Eismaschine relativ laut ist und der Karton etwas instabil für die dauerhafte Aufbewahrung ist - ich habe zwar eine große Küche - doch soviel Platz neben Mixer, Mikro, Toaster und Co dann auch nicht.

Lohnt sich für jeden der Eis liebt, wer allerdings die künstliche Fluffigkeit von gekauftem Eis mag, sollte lieber auf eine Eismaschine verzichten. Man kann zwar so Grundeispulver kaufen, aber eigentlich will man ja beim Selbermachen weitgehend auf Chemie verzichten.... Zur Stabiliserung habe ich etwas Johannisbrotkernmehl zugegeben - dann gibt es nicht soviele Eiskristalle beim Frosten.

Label

  • Unold

Bindung

  • Haushaltswaren

Merkmal

  • Eismaschine mit robustem Edelstahlgehäuse für 2 Liter Eiscreme in ca. 60 Minuten
  • Gefrierbereicht von -18° bis ca. -35° C
  • Robuster Motor für Dauerbetrieb geeignet

Farbe

  • Edelstahl

Modell

  • 48856 Eismaschine Gourmet 2 Liter

EAN

  • 4011689488566

Beurteilung

  • Eismaschine, Volumen für 2 Liter Eiscreme, Gefrierbereich von -18°C bis ca. -35 °C, Digitaler Timer bis 60 Minuten; EismaschineElegantes und robustes und langlebiges Edelstahl-Gehäuse, eloxierter EisbehälterVollautomatischer, selbstkühlender Kompressor für kontinuierliche KälteerzeugungMenütaste mit 3 Funktionen: Mischen, Gefrieren, Mischen & GefrierenGefrierbereich von -18°C bis ca. -35 °CDigitaler Timer bis 60 MinutenDeckelöffnung zum Zufügen von ZutatenRobuster Motor für Dauerbetrieb geeignet | Artikeleigenschaften: | Kühlleistung: bis ca. -30° | Volumen in Liter: 2 Liter

Stichworte

  • Speiseeisbereiter, Unold
EUR 9,99
(1)
Nur bedingt Brauchbar
Stromer (6. Januar 2012)

Nur bedingt brauchbar. Nach vier Spülmaschinenwäschen
( laut Hersteller möglich!!!)
bei 60� bekommt der Dosenboden beim vakuumieren Risse,
dadurch ist die Dose danach unbrauchbar.
Bei dem Preis pro Stück, bei mir nun schon
zwei Dosen, ein teurer Spaß.
Ich werde keine mehr Kaufen.

Label

  • Unold

Bindung

  • Haushaltswaren

Urheber

  • Unold (Designer)

Merkmal

  • EAN:4011689481079

Farbe

  • Sonstige

Modell

  • 4801007

EAN

  • 4011689481079

Beurteilung

  • Einfach, praktisch, stabil und bruchsicher. Diese handliche, runde Vakuum-Dose ist besonders für die kurzzeitige Aufbewahrung von bereits zubereiten Lebensmitteln geeignet. Mit Hilfe eines Vakuumierers wird die Luft aus der Dose gesaugt. So bleiben die in der Dose enthaltenen Lebensmittel länger frisch. Eine gute Idee für Babynahrung, das Essen für Unterwegs, oder aufgeschnittene Früchte.

Stichworte

  • Wohnaccessoires & Deko, Unold
Seiten: 10
1 - 2 - 3 - 4 - 5 - <6> - 7 - 8 - 9 - 10
weitere interessante Shops:
Disclaimer / Impressum: ->