Produkte
EUR 169,81
(24)
Tolles teil !
T. H*** (14. Juli 2012)

Man muss schon sagen , selbstgemachtes Eis ist zwar nicht so lecker wenn man es bei anderen isst aber wenn man es selber macht schmeckt es am besten :)
Ein bisschen rumtricksen muss man leider doch mit diesem gerät , wenn man 30-40 Minuten einstellt bekommt man gar nichts geboten , bei 50-60 Minuten ist die masse aussen fest und der kern noch flüssig. Meine Abhilfe war dann das ich nach 30-40 Minuten die Masse entnommen habe , komplett noch einmal durchgerührt und aufgeschlagen habe und dann wieder eingefüllt für 20 Minuten und schon hat man 1A Perfektes Eis ! Leider schafft der Motor es nicht ab ca 45 Minuten den Rührer zu drehen was schade ist und ich deswegen und wegen der trickserei einen Stern abziehen muss .
Kurzform:
+ Super Eis (mit ein paar kleinen tricks)
+ Relativ Leise (Kompressor hört man leicht)
- Das man Tricksen muss
- Der Motor ist nur aufgesteckt und hat deswegen spiel wenn er arbeitet , ich weis nicht wie lange die Kontakte das mitmachen ?!
Super Eismaschine
NMI-Portal (9. Juli 2012)

Habe die Maschine ausführlich getestet und bin sehr zufrieden damit. Nach einigen nicht so guten Rezensionen habe ich mich doch dafür entschieden, und bin - zumindest bisher - sehr froh darüber.
Das Eis ist in 30-50 Minuten fertig, je nach Rezept benötigt die Vorbereitung ein wenig mehr Zeit. Es gibt aber wirklich schnelle Varianten, vor allem mit Joghurt.
Die Maschine ist relativ leise, einfach zu bedienen und vor allem sehr leicht zu reinigen.
Die Eismenge ist für 2-3 Personen ausreichend, wenn man kleine Portionen macht auch für 4.

Mein Blogeintrag samt laktosefreiem und fruktosearmen Rezept zur Maschine findet sich hier:
[...]
Kalter Spaß
Triac01 (6. Juli 2012)

Nach dem Auspacken der einzelnen Teile ging es auch schon los. Die Grundmasse anrühren, in das Gerät einfüllen und starten.
Temperatur und Restzeit werden abwechselnd angezeigt.Nach 40 min
war eine leckere Eismasse fertig. Der ganze Vorgang macht Freude und schmeckt.
Unold 48840 Polar macht gutes Eis
Joachim (30. Juni 2012)

Danke an alle großen und kleinen Mitarbeiter von AMAZON!
Wie immer Blitzlieferung ohne Zuschlag. Donnerstag am Abend bestellt, Sonnabend mittags schon Eis gegessen. Erste Prüfung mit 1 bestanden. Das Gerät funktioniert prima. Im Garten aufgestellt bei 28� Grad. Milch, Sahne, Kakaopulver, Zucker, Ei und eine kleine Prise Salz, schon geht sie ab die Luzie. Eine Stunde ohne Vorkühlung und das Ding war randvoll Eis.
Ich, wir haben das schön aussehende Gerät schon im Griff. Nicht umgekehrt. Wir sind sehr zufrieden. Danke auch an UNOLD!
Jetzt wird an den Rezepten gefeilt, vorgekühlt usw.
Kein Dankeschön an den Auslieferer von HERMES. Er hat in unserem Hochhaus mit hundert Mietwohnungen einfach das Paket anonym abgegeben. Im Internet war um 8:12 Uhr "Ausgeliefert" abgehakt. Keine Info im Briefkasten o.ä. Erst durch Recherche im Netz und Telefonaten habe ich den Namen des Mieters erfahren der das Paket angenommen hat.
WAS WÄRE WENN?
der Schein trügt
divedwarf (18. Juni 2012)

ich habe mir diese "tolle" Eismaschine aufgrund der positiven Ergebnisse hier gekauft und bin mehr als nur enttäuscht.
Positiv: Das Eis wird zu Eis und ist wirklich kinderleicht. Allerdings stellte sich nach der dritten Benutzung heraus, das der Unterboden anfängt bröselig zu werden. Die Füße haben alle Risse und auch an der Seite entstehen Risse. Wie und Warum die genau kommen kann mir keiner erklären. Umtausch ist zwecklos da ich nicht nachweisen kann, wie die Risse entstanden sind. Jetzt haben wir die Maschine repariert und nutzen sie weiter.
Empfehlen möchte ich aber niemanden die Maschine - da Nutzung nur mit Notbehelf
nicht schlecht
gabi682 (14. Juni 2012)

hab mich nach langem überlegen endlich für dieses gerät entschieden. finde einige punkte, die super sind. 1. sie schafft es tatsächlich eiscreme herzustellen.2. sie ist sehr leicht zu reinigen und 3. sie läuft sehr leise und 4. sehr schnell .in einer halben stunde ist der liter eis fertig. hab allerdings auch negatives. 1. die einfüllöffnung ist miniklein. 2. der rührlöffel bleibt einfach stehen, wenn die eiscreme fester wird. 3. die angegebenen 35 grad sind so nicht erreichbar. ich hab den gefrierbereich nicht über 23 grad bekommen, dann blieb der löffel stehen und das eis war sozusagen fertig.alles in allem finde ich die machine ganz gut, für uns reicht sie.
Klein aber OHO
Hazel (4. Juni 2012)

Zuerst wie immer super schnelle Lieferung. Der Postbote hat es sogar für meine Frau in den 3. Stock getragen. Service pur :-)
Als ich nach Hause kam. Vanille Eismasse ansetzen, ab in den Kühlschrank. Für den nächsten Tag. Dann aber nach den Rezepten in der Anweisung losgelegt, Himbeereis. Eine Stunde später hat es super geschmeckt.
Der Mixbehälter ist ein wenig klein, (1 Liter reicht jedoch für 3), die Bedienung denkbar einfach, muss nur noch lernen wie ich das Eis am einfachsten aus dem Behälter nehme. Da hängt immer das Rührwerk im Eis. Hilfreich ist ein Holzspachtel vom Crepes Hersteller. Damit kann man das gefrohrene Eis von der Behälterwand lösen.
Alles einfach zu säubern, die Lautstärke der Maschine ist auch sehr leise.
Unterm Strich also ein guter Kauf. Für den Preis TIP TOP
Eigentlich 5 Sterne, jedoch der eingefrohrene Rührstab hindert mich am schnellen Eisgenuss :-)
Super Eis, wenn man weiß wie.
jpanse (3. Juni 2012)

Zur Maschine im Allgemeinen: Sehr GROß und sehr schwer. Die Lautstärke ist OK, ausser man Bereitet das Eis über die Nacht im Schlafzimmer zu...

Der Motor hat mächtig zu Kämpfen wenn das Eis so langsam die gewünschte Konsistenz erreicht, irgendwann bleibt er bei uns einfach stehen. Da ist das Eis aber fertig. Der Behälter hat sich bei uns noch nicht 1x mitgedreht.

Die Reinigung geht recht schnell und einfach.

Bleibt noch die Einfüllöffnung an der Oberseite der Maschine, die ist viel zu klein! Außerdem muss man jedes Mal den Prozess unterbrechen um das Eis zwischendurch mal zu probieren. Wenn man nämlich den Vorgang komplett unterbricht, fängt die Maschine wieder ganz stur beim Verrühren der Zutaten an, ohne zu Kühlen. Das braucht dann auch wieder 2 Minuten. Hier hebe ich im Betrieb einfach den Motor herunter und fummel den dann wieder drauf. So wird der Kühlvorgang nicht unterbrochen.

Sonst sind wir ganz zufrieden, wir haben halt nur eine ganze Weile gebraucht um das richtige Rezept zu finden.
Nie wieder Eisdiele:-)
zweierlei (13. April 2012)

Also ich finde diese Maschine perfekt. Ich habe als erstes ein Joghurteis hergestellt, ohne Eier. Das war ratzfatz in 30 Minuten verzehrfertig. Die Konstistenz passte, es war relativ fest. Als nächstes gabs ein Vanille-Eis, auf Custart-Basis, das auch ca. 20 Minuten Vorbereitung brauchte. Nach 40 Minuten holte ich es aus der Maschine und es war so cremig, wie es sich für ein Sahneeis gehört. Die Größe des Behälters bzw. die Menge an Eis steht doch ganz klar in der Beschreibung. Diese Maschine kann ich vorbehaltlos empfehlen. Man muss sich jedoch darüber im klaren sein, dass das Gerät relativ schwer und groß ist. Das nur als Hinweis.
Ist o.k. aber nicht super
Coco W*** (24. Januar 2012)

Lieferung:
Bestellvorgang und Lieferung waren hervorragend. Wir wohnen im nicht EU-Ausland und dennoch war die Eismaschine innerhalb weniger Tage per Kurier hier. Keine Probleme mit Zoll etc. - sehr gut.

Ersteindruck:
Beim Auspacken waren wir doch etwas über den kleinen Eisbehälter zur Gesamtgrösse des Gerätes überrascht.

Rezept-Heft:
2 Rezepte aus der beiliegenden Beschreibung haben wir getestet und waren nicht begeistert. Weder den Kindern noch uns hat es geschmeckt. Wir haben das Buch "The Perfect Scoop" von David Lebovitz mit unzähligen Eisrezepten. Einige haben wir ausprobiert und geschmacklich sind sie auf jeden Fall besser, als die mitgelieferten.
Schade ist nur, dass die für 1L ausgelegten Rezepte trotzdem immer noch geändert werden müssen, da die Masse für den Kühlbehälter zu viel ist.

Eis-Herstellung:
Obwohl wir die Eismasse zuvor einige Stunden im Kühlschrank runtergekühlt hatten war es nach 50 Minuten immer noch relativ weich, so dass Nachfrieren im Eisschrank notwendig war. Aufgrunddessen relativiert sich für mich der Vorteil eines Kompressors, da ich hier "schnelle" Eisherstellung erwartet habe, im Gegensatz zu den Maschinen mit Kühlakku, die vorgefroren werden müssen.

Fazit:
Das Vorkühlen, 50 Minuten Eismaschine und nachfrieren sind für relativ schnellen Eisgenuss, wie wir uns das mit Kompressor erwartet haben, enttäuschend. Daher 3 Sterne - Lieferung super, Maschine funktioniert, entspricht aber nicht ganz unseren Erwartungen.

Label

  • Unold

Bindung

  • Haushaltswaren

Merkmal

  • 1 Liter Eiscreme in ca. 30 Minutenm Pflegeleichtes Kunststoffgehäuse
  • LCD-Display: Temperaturanzeige, Restlaufzeit
  • Öffnung zum Zufügen von Zutaten

Farbe

  • weiß

Modell

  • 48840 Eismaschine Polar

EAN

  • 4011689488405

MPN

  • 2074012

Beurteilung


  • -vollautomatische Eismaschine mit Kompressor
    -ca. 1 Liter Eiscreme in ca. 30 Min.
    -Gefrierbereich ca. -18° C bis -35° C
    -Digitaler Timer
    -LCD Display

Stichworte

  • Speiseeisbereiter, Unold
EUR 24,99
(0)
---

Label

  • Unold

Merkmal

  • original Ersatzteil
  • hochwertige Qualität
  • passend für genaue Modelle siehe unten!
  • Falls Sie nicht sicher sind, ob dieses Ersatzteil zu Ihrem Gerät passt, fragen Sie gern mit der E-Nr. an.

EAN

  • 0710144421387

Beurteilung

  • passend für Unold 28736 Kaffeemaschine mit Mahlwerk

Stichworte

  • Abtropfschalen, Unold
EUR 9,99
(0)
---

Label

  • Unold

Merkmal

  • Original Ersatzteil
  • Hochwertige Qualität
  • passend für genaue Modelle siehe unten!
  • Maße: 570 x 8 mm.

EAN

  • 4251327402879

MPN

  • 6841551

Beurteilung

  • passend für für 68415, 68615, 68616 Brotbackautomat, Backmeister

Stichworte

  • Ersatzteile für Brotbackautomaten, Unold
EUR 16,55
(0)
---

Label

  • Unold

Bindung

  • Haushaltswaren

Merkmal

  • Stufenloser Temperaturregler für individuelle Bräunung der Waffeln
  • Antihaftbeschichtete Waffelplatten für fettarmes Backen
  • Wärmeisolierter Griff und Gehäuse
  • Einfache Reinigung

Farbe

  • Schwarz, Edelstahl

Modell

  • 48215

EAN

  • 4011689482151

Beurteilung

  • 1000 Watt Leistung, stufenloser Temperaturregler für individuelle Bräunung der Waffeln, wärmeisolierter Griff und Gehäuse

Stichworte

  • Waffeleisen, Unold
EUR 21,19
(0)
---

Label

  • Unold

Bindung

  • Haushaltswaren

Merkmal

  • Leistung: 120/480 W, 12/24 Volt
  • Volumen 0,5 Liter
  • Automatische Abschaltung bei kochendem Wasser
  • Kontrollleuchte / Überhitzungsschutz
  • Abgedecktes Heizelement zur leichten Reinigung

Farbe

  • Silber

Modell

  • 18445

EAN

  • 4011689184451

Beurteilung

  • Technische Daten

Stichworte

  • Heißwasserspender, Unold
EUR 44,99
(36)
Ersatzteilproblem
E. R*** S*** (11. Oktober 2011)

der Backautomat war in ca'2 Jahren ständig in Gebrauch und wir waren sehr zufrieden. Mit der Zeit hat sich aber die längliche Backform verzogen und verformt und war nicht mehr zu gebrauchen. Ein Ersatzteil ist bei Unold aber anscheinend nicht aufzutreiben. Deshalb habe ich entsorgt und mir einen anderen Backautomat angeschaft.
Tolles Gerät
BleibeObjektiv (1. Januar 2008)

Ich möchte mich nicht lange auslassen und mich nur den vielen guten Rezensionen anschließen. Die Brote gelingen tadellos, schmecken lecker und ich kann alle aufgeführten Vorteile nur bestätigen.

Nachtrag: Es ist Januar 2012!! und das Gerät lebt immer noch und ist auch die ganze Zeit in Betrieb gewesen. Es lohnt sich offensichtlich doch, einen namhaften Hersteller zu wählen.
Toller Brotbackautomat sehr zuverlässig
Dettifoss (13. Oktober 2007)

Habe den Brotbackautomat seit 3Jahren und nach Strichliste nun schon mehr als hundert Brote gebacken (Plus dutzende Kuchen etc...)

Der Automat ist zwar nicht der leiseste, doch er knetet aufgrund der zwei Rührhaken recht ordentlich den Teig durch. Meiner Erfahrung nach werden Brote mit dem Programm Schnell besser als mit dem mehr als 3 Stündigen Normal-Programm, denn dort geht der Teig trotz der längere Zeitspanne nicht so schön auf wie bei Schnell.

Die Antihaftbeschichtung der Form und der Rührhaken ist sehr gut, wenn ich auch nun die Rührhaken erneuern musste, da die Beschichtung schon sehr weit abgenutzt war, vermutlich aber auch meine Schuld,da ich anfangs ab und an vergaß, die Haken vor dem Aufschneiden zu entfernen...ich gestehe...

Kuchen geht auch prima, wenn er auch nicht ganz so stark aufgeht, wie im Backofen, mit etwas Sprudelwasser im Teig kann man dem jedoch vorbeugen..
Tolles Gerät und Spitzen-Anti-Haft-Beschichtung
Venja (25. September 2007)

Lange habe ich nach dem richtigen Brotbackautomaten gesucht, nachdem ich zuvor zwei von einem Discounter hatte. Die Wahl fiel auf den Unold 8641, nachdem ich einige Rezensionen hier gelesen hatte.
Donnerstag früh bestellt, lieferte mir Amazon Freitag nachmittag bereits das Gerät. Ich habe sofort wesentliche Unterschiede zu billigen Discounter-Geräten bemerkt: die Backform ist mit einer sehr guten Anti-Haft-Beschichtung versehen und auch die Knethaken selbst sind sehr gut beschichtet und verarbeitet. Meine ersten Versuche gelangen auf Anhieb. Die Brote haben dank der horizontalen Innenbackform ein nahezu normales Aussehen und die Löcher im Brot sind relativ schmal, da die Knethaken nicht so groß sind.
Die Programme sind meines Erachtens ausreichend. Wer unbedingt ein eigens programmierbares Programm haben möchte, der müsste das nächst höhere Gerät von Unold nehmen. Da man ohnehin meistens nur mit 4 Programmen arbeitet, spricht hier das Preis-Leistungsverhältnis für den 8641!
Kundendienst
Fochtmann A*** (12. September 2007)

Ausgesprochen freundlicher, kulanter und schneller Kundendienst.
Ich kann ihn nach einem Defekt an der Dichtung der Knetwelle nach 1 1/2 Jahren Benutzung, nur in höchsten Tönen loben. Schon aus diesm Grunde eine Kaufempfehlung wert.
Nicht perfekt, aber nahe dran...
Joerg V*** (26. April 2007)

Lange habe ich überlegt, ob die Anschaffung eines Brotbackautomaten sinnvoll ist.

Als der Automat dann da war, kam die erste Überraschung gleich beim Auspacken: "Nicht gerade klein!" (BxHxT: 27x27x48cm), die nächste Überraschung kam beim Blick in umfangreiche 4-sprachige Handbuch: 93 Rezepte!!!

Das Grundprinzip sollte sooo einfach sein....? "Backmischung, Wasser und evtl. noch Zutaten in die Form füllen, Programm auswählen und auf den Startknopf drücken." Mehr nicht...? Das wäre ja Idiotensicher. Und los gings mit normalen Backmischungen aus dem Supermarkt. Naja so richtig der Kracher waren die nicht. Schmeckten entweder ziemlich langweilig oder der Teig wollte einfach nicht aufgehen. Obwohl ich die Anleitung genauestens eingehalten habe. Dann kamen die günstigen Backmischungen von Lidl, Aldi und Co. dran. Und siehe da... diese Backmischungen funktionieren perfekt und haben einen deutlich besseren Geschmack!

Eine Pleite gab's dann aber doch als ich das erste Mal den Unold-Meßbecher verwendet habe. Die Skala des Meßbechers ist fehlerhaft und so hatte ich bis zu 20% zuviel Wasser verwendet! Lösung: Auch das Wasser auf der Küchenwaage abwiegen! Aber es ist wirklich so einfach, wie oben beschrieben: Backmischung, Wasser, Zutaten in die Form füllen, Programm auswählen, Bräunungsstufe und Mengenstufe wählen und starten! Dann dauert es im Regelfall drei bis dreieinhalb Stunden und man hat ein frisches Brot. Im Schnellprogramm dauert es 1:58 Std. Die Backform aus dem Automaten nehmen, umdrehen und das Brot aus der Form schütteln und die erkaltete Backform dann mit heißem Wasser und ein bischen Spülmittel reinigen. Es gibt keine klebenden Brotreste und alle Reste gehen schon beim ersten groben Durchspülen aus der Form, Klasse! Und ist dochmal etwas an den Spindeln für die Knethaken eingetrocknet, einfach 10 Min. in heißem Wasser einweichen lassen.

Bei bestimmten, weichen Brotsorten (Weißbrot) sollte man jedoch die Knethaken nach dem letzten Knetvorgang kurz mit bemehlten Händen aus dem BBA entfernen, bevor das Brot gebacken wird. Sonst bekommt man das Brot nur unter großen Mühen aus der Form weil die Knethaken sich nicht aus der Form lösen und somit das Brot auch in der Form festhängt! Das ist aber die einzige wirkliche Stolperfalle, die ich finden konnte.

Aber die Brotbackautomaten lassen sich nicht nur zum Backen von Broten verwenden. Man kann sie auch nutzen um Konfitüre zu machen. Hierfür gibt es im Handbuch auch Rezepte.

Achtung! Die 1.300 Gramm beziehen sich auf das fertige Brot und NICHT auf die Menge der zu verwendende Backmischung! Sobald der Teig beim Aufgehen den oberen Rand erreicht ist Schluß.

Was die Lautstärke der Geräte angeht kann ich beim 8641" nur sagen, dass das Gerät einen ziemlich starken Antrieb hat um auch festere Teigsorten kneten zu können, daher kann man kein lautloses Arbeiten verlangen. Wenn man das Gerät jedoch mit einen Handmixer vergleicht, schneidet der Handmixer um Längen schlechter ab!

Kommen wir zum besten Vorteil eines BBA: Der Stromverbrauch!

Im Backofen braucht man ungefähr 30-70 Ct. um ein Brot zu backen. Nachdem ich ein Energiemessgerät an den BBA angeschlossen habe sind mir am Ende des 3,5-Std.-Programms fast die Augen übergegangen: 6,5 Ct.!!! Allein der Einspareffekt macht das Gerät zu einem Muß für jeden, der regelmässig Brote backt!

Fazit: Absoluter Kauftip für alle, die Brote backen wollen und genug Platz in der Küche haben.
Warum vorwärmen?
Lasse F*** (14. April 2007)

Habe das Unold Modell 8641 seit ca. vier Wochen in Gebrauch. Die Backergebnisse sind für mich schlichtweg unzumutbar. Ein wenig Erfahrung mit Backautomaten besitze ich bereits (5 Geräte in 13 Jahren). So schlechte Ergebnisse habe ich mit keinem anderen Gerät erzielt. Der Grund dafür ist einleuchtend. Der zeitliche Programmablauf (am Beispiel "Basis") sieht eine Vorheizzeit von 17 bzw. 20 Minuten vor. Da z.B. fertige Backmischungen bereits die Hefe enthalten, kommt eben diese Hefe 17/20 Minuten lang mit Wärme und Wasser in Berührung. Und das führt zu negativen Backresultaten.

Um dennoch die Unold üblichen sehr guten Ergebnisse zu erzielen, gehe ich wie folgt vor (wiederum am Beispiel des Basis-Programms):

Ich fülle zunächst nur die benötigte Menge Wasser (Milch) ein, starte das Programm wie vorgeschrieben und füge kurz vor Ablauf der 17/20 minütigen Vorheizzeit die Backmischung dazu. Nur muss ich vorher einen Kurzzeitwecker stellen, der mich rechtzeitig an das Einfüllen der Backmischung erinnert. Und damit geht der eigentlich Vorteil eines automatischen Gerätes für mich verloren.

Kein anderes Unoldmodell hat Vorheizzeiten im Programm, warum es im Modell 8641 überflüssigerweise vorhanden ist, weiß ich nicht.

Positives am Schluß: Mit der Firma Unold habe ich hinsichtlich Kundendienst/Kulanz nur positive Erfahrungen gemacht.
Einfach Genial
Rainer B*** (17. November 2006)

Ich hätte es nicht für möglich gehalten... Der Brotbackautomat ist echt der Hit.

Am Anfang hatten wir leichte Probleme, weil das Brot einfach zu schlabbrig wurde, aber nach ein paar Tests mit der Backmischung, gelingt jedes Brot. Ein kleiner Tip: Auf der Brotbackmischung steht "nehmen Sie die hälfte und 350 ml Wasser" Mein Tip. Nehmen Sie 570 g Backmischung und 330ml Wasser, Basisprogramm 1 und stufe 2, also 3Std und 30 min.

Das Brot gelingt garantiert.
für den Preis mehr erwartet
Yavanna (12. November 2006)

Nach 2 Geräten von Aldi, habe ich mich nun für diese Unold entschieden.

Die Brotqualität nahm bei den Aldigeräten nach längerem Gebrauch stetig ab.

Doch leider ist die Brotqualität nicht besser, als bei den Aldigeräten, in ihren Endphasen.

Ich habe verschiedene Backmischungen ausprobiert und auch nach den Rezepten aus der Bedienungsanleitung gebacken. Die Ergebnisse waren immer ähnlich. Ein sehr festes Brot, dass schon nach einem Tag altbacken ist.

Und leider stimmen die im Rezeptbuch angegebenen Flüssigkeitsmengen auch nicht immer. Gestern habe ich ein Brot gebacken, dass die typische "Einfallmulde" hat, wenn der Teig zu viel Flüssigkeit hatte.

Aber wirklich ärgerlich ist die lange "Aufwärmzeit", wie Unold die 20! Minuten nennt, in der die Zutaten einfach nur in der Backform liegen, bevor sich die Knethaken bewegen. Es wärmt sich nichts auf, ich habe es geprüft. Es tut sich nur einfach nichts. 20 Minuten, die den Backforgang künstlich verlängern.

An der Verarbeitung habe ich nichts auszusetzen. Die war aber auch bei den Aldigeräten o.k.

Alles in Allem würde ich den Mehrpreis für eine Unold heute nicht mehr bezahlen wollen.
Nicht so toll
Lesetiger (16. August 2006)

Ich kann diesem Gerät nichts positives abgewinnen - das Backen ist nicht mit allen Mischungen möglich, und die Verarbeitung dieses nicht gerade preiswerten Gerätes lässt sehr zu wünschen übrig - bin mal gespannt, wie lange das Kunststoffgehäuse hält - es wird schon rissig. Unser vorheriges Billiggerät war allemal besser ! Ich würde dieses Gerät nicht wieder kaufen - echt schade !

Label

  • UNOLD

Marke

  • Unold

Bindung

  • Haushaltswaren

Merkmal

  • Kipp-Schutz/ Auto off = Sicherheitsabschaltung
  • PTC-Keramik Heizlüfter mit Stabiles Metallgehäuse
  • Leistung: 1200/2000 Watt, 230V~, 50Hz
  • Thermostat mit stufenloser Temperraturregelung
  • 75° Oszilierend zur besseren Luftverteilung im Raum

Farbe

  • Weiß

Modell

  • Unold 8641

EAN

  • 4011689864100

MPN

  • 86410

Beurteilung

  • Unol Kermik-Heizlüfter Swing 2000W wh

Stichworte

  • Brotbackautomaten, Unold, Elektrische Küchengeräte
EUR 87,72
(0)
---

Label

  • Unold

Bindung

  • Gartenartikel

Merkmal

  • Robuster, kratzunempfindlicher Antihaftbeschichtung
  • 7 Positionen für die oberen Grillplatte wählbar
  • Temperaturregelung bis max. 230°C
  • Entnehmbare Grillplatten, spülmaschinen geeignet
  • Leistung: 1.800-2.000 Watt, 220-230 V~, 50 Hz

Farbe

  • Silber

Modell

  • 58526

EAN

  • 4011689585265

Beurteilung

  • Unold 58526 Contact-Grill Steak

Stichworte

  • Unold, Outdoor-Tischgrills
EUR 34,99
(0)
---

Label

  • Unold

Merkmal

  • original Ersatzteil
  • hochwertige Qualität
  • passend für genaue Modelle siehe unten!
  • Falls Sie nicht sicher sind, ob dieses Ersatzteil zu Ihrem Gerät passt, fragen Sie gern mit der E-Nr. an.

EAN

  • 0710144420458

MPN

  • 4884510

Beurteilung

  • passend für Unold 48845 Gusto & 48876 Nobile Eismaschine

Stichworte

  • Ersatzteile & Zubehör, Unold
EUR 19,99
(0)
---

Label

  • Unold

Bindung

  • Haushaltswaren

Merkmal

  • Geeignet für=Folienschweißgerät

Farbe

  • Sonstige

Größe

  • 2,4 l

Modell

  • 4801008

EAN

  • 4011689481086

MPN

  • 2074103

Beurteilung

  • UNOLD - Lagerungsbehälter für Vakuumbeutelversiegler - weiß

Stichworte

  • Lebensmitteltransport, Unold
EUR 128,90
(27)
Mangelhafte Qualitätskontrolle
M. L*** (7. Oktober 2012)

Bei mir war leider im Display ein Folienrest (innerhalb des Displays). Der hätte bei einer vernünftigen Warenausgangskontrolle beim Hersteller auffallen müssen. Knöpfe und Bedienfeld machen zudem einen minderwertigen Eindruck. Induktion an sich, ist super. Hab die Platte retouniert, aufgrund des Displayfehlers.
Einfach Spitze
Monika (30. Januar 2012)

Lange haben wir gesucht, dieses Gerät ist einfach Spitze, der einzige Nachteil, es müßte eine Kante vor den Platten sein, der Tiegel rutscht sehr schnell wenn man nicht festhält!
Induktionsfeld
Eddwin (25. Juni 2011)

Als Fachmann (Koch) und Besitzer seit einigen Jahren eines Induktionsfeldes kann ich nur sagen üben,lernen und ausprobieren dann
funktioniert das Induktionsfeld hervorragend.
Die Qualität der einzelnen Produkte wird sicherlich vom Preis abhängig sein aber die praktische Nutzung bis auf abweichende Wattzahlen ist bei allen Geräten gleich.
Ich kann nur sagen ein hoch der Technik wer erst einmal eine weile mit diesen Platten kocht wird schnell feststellen welche vorzüge sie haben und bei der nutzung sollte man vielleicht "immer" darauf achten die Kochgeschirre nicht zu "klein" zu wählen dann wird manches Problem(überkochen) sich von selbst lösen.

Für Tips oder kleine Kniffe mit Induktion können sie sich gerne an mich per Mail wenden.
Unold Induktionsdoppelkochfeld
J. A*** (16. Juni 2011)

Bin mit dem Induktionskochfeld von Unold sehr unzufrieden. Habe jetzt schon das 2. Gerät als Ersatzlieferung bekommen,da das erste Gerät unbrauchbar war, nachdem etwas Wasser über die LED-Anzeigen lief. Leider hat sich auch beim 2. Gerät nach nur wenigem Gebrauch eine Platte verabschiedet. Bin sehr enttäuscht. Schickes Design, aber mehr nicht.
Induktionskochplatte
Renate H*** (9. Mai 2011)

Bin sehr entäuscht von dieser Kochplatte. Ich habe sie vor ca 10 Wochen gekauft. 2 mal ist meinem Mann Wasser übergekocht, Jetzt ist die eine Hälfte nicht mehr zu gebrauchen. Sollte so eine Platte nicht vor Wasser geschützr sein?
Doppel Induktionsplatte Unold 58275
Maik L*** (6. April 2011)

Eine Super Kochplatte! Hier macht das Kochen echt sehr viel Spaß. Eine sehr leichte Bedienung. Mit sehr vielen schönen Extra Funktionen. Dieses Gerät kann man nur Empfehlen
Keine haltbare Qualität
k-m-w (14. März 2011)

Von dem Prinzip Induktionsplatte bin ich überzeugt,
aber von diesem Modell kann ich nur abraten.
Meines ist jetzt gute 1,5 Jahre alt und schaut sehr mitgenommen aus.
Die Knöpfe schmelzen an und durch das Reinigen wird das Bedienfeld unansehnlich.

Jetzt ist auch die erste Platte ausgefallen. Vermutlich sind die Bedienknöpfe nicht richtig abgedichtet...

Nachtrag: Von einem auf drei Sterne upgrade!
Also von der Funktion, Design ect würde dieses Gerät 4-5 Sterne bekommen.
Da das Plastik aber ziemlich schnell "alt" aussieht und nicht hitzebeständig ist gibt es Sterneabzug. Durch den Ausfall nach 1.5 Jahren nur ein Stern!
Allerdings wurde das Gerät von Unold schnell und kostenlos ausgetauscht. Für diesen super Service 2 Sterne !

Schaun wir mal ob das neue Kochfeld länger hält und verbessert wurde.....
Energiesparend, zeitsparend, platzsparendes Gerät
Gerd P*** (9. März 2011)

vor kauf gute infos. preisgünstiges gerät. läßt sich einfach und mit geringem Zeit-und Kraftaufwand reinigen. gute Leistungsabstufung, wobei Stufe 600W noch sinnvoll. verlustarme und schnelle Koch- und Bratvorgänge. zeitstufungen und dazu vorhandene Einstellmöglichkeiten o.k.
sehr gute Außenküche
Lina P*** (13. Januar 2011)

diese Doppelinduktionskochplatte steht bei mir auf der Terrasse, somit kann ich alles, was mir im Haus zu stark riecht oder räuchert (Fisch, Frikadellen, Reibekuchen und dergleichen) aber gut schmeckt draußen zubereiten.
Die Energieleistung ist sehr gut, eine Seite hat mehr Wattleistung, sodaß sie besonders schnell hochkocht.Ein wenig schwierig ist es bei kleinem Topf ein nur schwaches "Simmern" des Gargutes hinzubekommen. Es kocht letztlich zu stark. da muß ich dann zurück auf meinen Induktionsherd im Hause. Die Vorzüge des Induktionskochens hier zu beschreiben ist wohl überflüssig , da mittlerweile hinreichend bekannt.
Es gibt nichts schöneres, aber deutlich bessere Kochfelder
Willi O*** (4. Januar 2011)

Das Kochfeld habe ich eindeutig wegen der optischen Erscheinung ausgewählt und daraus meine Lehren gezogen. Die bereits mehrfach angesprochene mangelnde Abstufung der Leistungsstufen kann ich nur unterstreichen. Zwischen 100 und 140 Grad Kochtemperatur gibt es nichts und zwischen 60 und 100 Grad ebenfalls nicht. Das ist in meinen Augen ein deutliches Manko, weil ich gerade diese Temperaturstufen bei anderen Kochfeldern intensiv nutze.
Das Verkleidungsblech vorne sieht aus der Ferne optisch toll aus, wird aber Wellen, ist nicht wirklich glatt. Die Bedienungsknöpfe waren auch bei mir im Rahmen der regelmäßigen Reiniung sehr schnell weiß statt Metallfarben. Die Farbe blättert da sehr schnell ab. Außerdem empfinde ich die Lüftergeräusche als besonders laut. Produkte anderer Hersteller sind da deutlich ruhiger.
Das Gerät bleibt jetzt bei mir, aber noch einmal kaufen würde ich es nicht.

Label

  • unold

Marke

  • Unold

Bindung

  • Haushaltswaren

Merkmal

  • 3.400W, 230 V , 50 Hz
  • Mit 4-facher Sicherheitsfunktion: automatische Anpassung an Stromspannungsänderungen; automatische Abschaltung nach 2 Stunden; automatische Erkennung von geeigneten/ungeeigneten Töpfe von 12-26 cm ø
  • Durchgehende Platte mit 2 Kochstellen à 30 x 30 cm, Leistung links max. 1800 W, rechts max. 1600 W. Timer mit Zeitvorwahl für eine Kochdauer bis max. 2 Stunden. 6 Temperaturstufen von 60-240° C. 7 Leistungsstufen von 400-1.800 W.
  • Kontrollleuchten für Angabe ¿Achtung heißes Kochfeld¿. Hintergrundbeleuchtetes LCD-Display mit Anzeige für alle Funktionen ¿EIN/AUS ¿ Leistung ¿ Temperatur ¿ Timer¿, Überhitzungsschutz, Automatischer Neustart nach Stromstörung.
  • Maße 67,0 x 41,0 x 7,0 cm (L x B/T x H). Farbe: Edelstahl/Schwarz

Farbe

  • schwarz

Größe

  • Glasplattengröße 60 x 30 cm

Modell

  • 58275

EAN

  • 4011689582752

Beurteilung

  • -

    Einsatzbereich: 6 Temperaturstufen von 60° C bis 240°C

    Farbdetails: Schwarz; silber

    Größe: Glasplattengröße 60 x 30 cm

    Leistung: 3400 Watt, 230 V~, 50 Hz; 7 Leistungsstufen von 400 - 1800 Watt

    Materialdetails: Glaskeramik

    Maße: LxBxT: 67 x 41 x 6,5 cm

    Farbe: schwarz/silber

    Kochfeld: Induktion

    Kochzonen: 2

    Leistung in Watt: 1400

    Material: Glaskeramik

    Mit 4-facher Sicherheitsfunktion: automatische Spanungsanpassung

    automatische Abschaltung nach 2 Stunden

    automatische Erkennung von geeigneten/ ungeeigneten Töpfen mit Alarm

    Kontrollanzeige: 'Achtung heißes Kochfeld'

Zubehör

  • Wpro KVT300 Backofen- & Herdzubehör/ NATUR Cooker Kit / Glaskeramikreiniger
  • Wpro NATUR vitro Kit / Glaskeramikreiniger

Stichworte

  • Kochplatten, Unold, Kochfelder
Seiten: 10
1 - 2 - 3 - 4 - 5 - <6> - 7 - 8 - 9 - 10
weitere interessante Shops:
Disclaimer / Impressum: ->